Satellite
  • Day23

    Garden Route - Tag 3: Wilderness-NP

    April 24 in South Africa ⋅ ⛅ 19 °C

    8.15 Uhr Frühstück und 9 Uhr Abfahrt, was kann es schöneres geben.

    Uhh Sonne und blauer Himmel 😀.

    Auf dem Weg nach Wilderness (zum Nationalpark) sind wir wieder über die Berge gefahren. Das sieht echt cool aus, wenn die Wolken so tief sind und wenn man quasi durch die Wolken fährt.

    Nach ca. 1,5 Stunden Fahrt sind wir angekommen. Jetzt geht es ins Kanu😅...
    Wir sind bestimmt eine Stunde oder länger auf dem Wasser gewesen. Wir sind erst zu einem Wasserfall gepaddelt und dann noch in Richtung Meer. Anfangs war das Wasser total still und einfach zu paddeln 😁😜 Aber als wir uns auf dem Rückweg (vom Meer) machen wollten, waren da leider die Sandbänke und vor allem die Gegenströmung 😆🙈😰. Und da wir trotz vorwärts paddeln, rückwärts getrieben sind, hieß es aussteigen, Kanu ziehen und an einer ruhigeren Stelle wieder einsteigen😆

    Vor Ort gab es dann noch Lunch. Dann fuhren wir weiter nach Knysna. Zuerst zu einem Aussichtspunkt, von dem man einen wunderschönen Blick auf das Meer hat. Danach haben wir am Hafen gestoppt, auf ein Eis und zum Bummeln.

    Letzter Stopp war dann unsere Unterkunft in Sedgefield - für ein Backpacker Hostel mega cool! Ein eigenes großes Zimmer mit 4 (!) Betten, eigenes Bad, TV😀.

    Vor dem Essen sind wir zum Strand (2 Minuten Walk) und haben uns den Sonnenuntergang angeschaut. Und dann gab es wieder Braai. Diesmal Sausages (beef?!), Chicken sosatie, Lamb, Salate, Pap & Chakalaka (so lecker), roat vegetabels, roosted broat. Mega lecker!😍😍
    Read more