Satellite
  • Day347

    Cartagena & Umgebung

    September 16, 2017 in Colombia ⋅ ⛅ 27 °C

    Irgendwie hatte ich mir Cartagena anders vorgestellt. Ich hatte irgendwie karibische Strände und eine extrem schöne Altstadt im Kopf. Ich weiß aber auch nicht so wirklich wieso. Die niedliche Altstadt gibt es auf jeden Fall, heiß ist es, aber das allerwichtigste fehlt...die Strände.

    Ich merke auch immer mehr, dass es dem Ende meiner Reise zu geht. Ich werde viel "wählerischer", viele Dinge gefallen mir nicht mehr so gut, ich hab einfach schon so viel gesehen,das gilt übrigens auch für Menschen (manche würden es auch als schwierig bezeichnen 😜).

    Wie schon gesagt, Cartagena ist niedlich, aber leider viel zu heiß und es gibt nicht ganz so viel zu tun. Ich habe aber noch etwas Zeit bevor es zu meinem letzten Stop auf meiner Reise nach San Andres geht, also heißt es Strände in der Nähe suchen, das Meer ist ja da 😍
    Zum Glück bekomme ich ein paar Tips von Melina und fahre als erstes mit dem Boot auf eine kleine Insel "Isla Grande" (man darf sich hier nicht vom Namen täuschen lassen 😜). Leider zieht sich nachmittags das Wetter zu und es schüttet...auch am nächsten Tag ist das Wetter nicht besser - in dem Fall wieder zurück nach Cartagena und weiter suchen...

    Am nächsten Tag dann der nächste Versuch...auch wenn es auf dem Weg schüttet, ist es vor Ort in Rincon Del Mar (San Onofre) gar nicht so schlecht und immerhin ist das Hostel gleich am Strand. Ich bewege mich in den nächsten Tagen nur im Umkreis von 500m 😁 - Hängematte, Strandliege, Wasser, zwei kleine Restaurants und der Minishop gegenüber. Was will ich mehr, so komm ich wenigstens in meinem Yoga Buch voran, bin bei Nummer 2 von 4 🙈

    Die Uhr tickt und tickt....erst sind es noch Monate gewesen, dann Wochen und jetzt eigentlich nur mehr Tage bevor es wieder zurück geht 😳
    Read more