Satellite
  • Day16

    Jaco

    April 5, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 30 °C

    Erste Station war der Haupt.Touristenort Nr. 1 an der Westküste Costa Ricas: Jaco. Ich hatte dort ein wunderschönes Hotel und mich dem entsprechend in der Stadt total wohl gefühlt. Dort hat man einfach alles bekommen, unter anderem auch riiichtig geile Donuts (viele Amerikaner machen in Jaco Urlaub, ich denke daher).
    Ich bin den ewig langen Strand komplett abgelaufen, da es in der Nähe dessen südlichen Endes einen Aussichtspunkt "El Miro" gibt. Dass man dorthin allerdings dann nochmal ne Stunde aufwärts laufen darf, daran hab ich bei der Wahl meiner Schuhe (Flip.-Flops!) nicht gedacht :) Das schweißnasse Shirt wars auf jeden wert, da man echt einen schönen Blick auf Jaco hatte. Vor allem war der ganze Aussichtspunkt und der Weg dort hoch unglaublich von Kunst geprägt: überall Steinskulpturen, unfassbar schön verzierte Mauern, die schon halb zugewachsen waren, tolle Graffiti, usw.
    Und wenn man schon mal in einer von Amis geprägten Stadt ist, muss man sich doch gleich mal zum Abendessen einen leckeren Burger gönnen :)
    Read more