Fünf Tage durch die grüne Hölle von Perl bis Nonnweiler.
  • Jun5

    Erbeskopf

    June 5 in Germany ⋅ ☁️ 16 °C

    Der S-H Steig führt auch über die mit 816m höchste Erhebung Deutschlands links des Rheins. Da wir jedoch auf einem motorisierten Ausflug sind, bleibt es bei einem kurzen Besuch der Aussichtsplattform und einem Rundgang auf dem Kunstpfad. Vor kurzem wurde hier eine neue Schutzhütte errichtet. Wen also die Nähe zum militärischen Sperrgebiet nicht stört, kann sicherlich entspannt verweilen.Read more

    FlowerHiker

    Super, dann hast du schon Mal einen der 16 summits in Deutschland abgehakt

    SonKa

    Mmm, Du bringst mich auf eine Idee...

    Imara

    Sehr schön!

     
  • Explore, what other travelers do in:
  • Jun4

    Hunnenring, der keltische Ringwall

    June 4 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Der S-H Steig führt nun an einem Freilichtmuseum vorbei, welches morgen wiedereröffnet wird und das Leben der Kelten präsentiert.

    Am Mann-Felsen vorbei steigen wir erst auf wurzeligen, dann auf felsigen Pfaden den Hang hinauf.

    Das sind hier nicht etwa irgendwelche Steinhaufen... wir befinden uns auf einer Murus Gallicus, wie der Baustil der keltischen Festungsanlage genannt wird.

    Der mächtige Ringwall hat allerdings nichts mit den Hunnen zu tun, obwohl er im Volksmund so genannt wird. Erbaut wurde diese riesige Wehranlage zwischen dem 5. und 1. Jh. v. Chr., und natürlich kamen irgendwann die Römer und übernahmen hier das Kommando, wovon einige Funde und Ruinen kleine Tempelanlagen auf dem Gelände zeugen.

    Wir folgen anschließend einem vom keltischen Stil inspirierten Kunstpfad, der uns wieder zum Wanderparkplatz zurück bringt.
    Read more

    VonNahbisFern

    👍👍

    Imara

    Auch hier ein Meer von Stein(fels)en😊

    SonKa

    Diesmal von Menschenhand erschaffen ☺️

    Imara

    Oh. Enttäuschend...

    SonKa

    Die Kelten waren‘s diesmal Schuld ☺️

    Imara

    Na, immerhin😉

    2 more comments
     
  • Jun4

    Mit 4-facher Lichtgeschwindigkeit

    June 4 in Germany ⋅ ☁️ 21 °C

    Wir befinden uns an der Primstalsperre bei Nonnweiher. Hier wurde in den 90ern beginnend mit der Sonne auf der Staumauer im Maßstab 1:1 Milliarde ein Planetenweg entlang des größten Trinkwasserspeichers des Saarlands angelegt. Wir müssen uns nun mit vierfacher Lichtgeschwindigkeit bewegen, wenn wir die einzelnen Planeten ablaufen wollen. Was für eine schöne Idee und gelungene Abwechslung, besonders, weil der Weg sonst eine unspektakuläre Wanderautobahn mit wenig Blick aufs Wasser gewesen wäre.

    Von der Talsperre aus geht es dann ein Stück auf dem Saar-Hunsrück-Steig weiter, der uns pfadig in den Wald und an einem Weiher vorbei führt, in dem Cassiopeia, die Schildkröte lebt. Auch befindet sich hier eine verschlossene Schutzhütte und ein Brunnen a.D. (außer Dienst).
    Read more

    Waldpassage

    Die unendliche Geschichte 😂 Du machst ja fast eine literarische Reise 😁

    SonKa

    👍😀 fast richtig. Ist aus Michael Ende‘s Momo.

    WildWortWechsel

    Schöne Idee!

    6 more comments
     
  • May1

    Nonnweiler

    May 1, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Noch einmal erklimme ich einen kleinen Hügel, dann geht es abwärts bis zum Fuß der Talsperre in Nonnweiler. Im Endspurt steige (ok: keuche) ich die Staumauer hinauf. Zum Abschluss erwartet mich eiskalte Limo und ein leckerer Imbiss.Read more

    Wandermaus 2020

    Was für ein schöner Weg.

    10/10/20Reply
     
  • May1

    Gusenburg

    May 1, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Die letzte Etappe führt bei strahlendem Sonnenschein auf die Höhen an Gusenburg und Hermeskeil vorbei. Es stehen keine besonderen Herausforderung bevor, nur ein sanftes Auf und Ab. Hinweisschilder am Wegesrand verweisen auf die Entdeckung ehemaliger Hügelgräber, ich kann allerdings außer unspektakulären Erdwällen im Gelände nichts erkennen und muss den Informationstafeln glauben.Read more

  • Apr30

    Reinsfeld

    April 30, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Ohne große Highlights, aber mit schöner Wegführung geht es nach Reinsfeld. Allein, dass hier keine Möglichkeit zum Einkehren gibt, stört ein wenig. Gut, dass ich mich selbst versorgt habe und es Brunnen zum Wassernachfassen gibt.Read more

    Wandermaus 2020

    Wie, da fließt Wein?

    10/10/20Reply
     
  • Apr29

    Scheiden

    April 29, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 2 °C

    Am höchstgelegenen Ort im Saarland vorbei geht es über einen Felsen (gefühlt der einzige in der Gegend) an einem Wisent-Gehege entlang. Mächtige Tiere, man fühlt sich in die Eiszeit versetzt.

    Wandermaus 2020

    Der war doch wohl hinter einem Zaun, oder?

    10/10/20Reply
     
  • Apr28

    Losheim am See

    April 28, 2019 in Germany ⋅ 🌧 8 °C

    Heute läuft es gut und ich verlängere die Etappe bis Losheim. Es ist Hexentanzfestival. Hier geht was ab. Der Campingplatz ist rappelvoll. Zum Schluss gibt es sogar einen Sonnenuntergang. Heute war wirklich alles an Wetter dabei.Read more

  • Apr28

    Saarhölzbach

    April 28, 2019 in Germany ⋅ 🌧 9 °C

    Eine Weile geht es dann über Felder und Wiesen bis man im Saarhölzbachtal dem gleichnamigen Wasserlauf folgt. Historische Grenzsteine sind Zeugen aus einer Zeit, als das Saarland nicht zu Deutschland gehörte. Die Wegführung verläuft abwechselnd über Wiesen, dann wieder an Bächen und Weihern vorbei.Read more