Satellite
  • Day12

    ABC-Tag (Abmatten, Baden und Cocktaisl

    March 20, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

    Dienstag, 20.03.2018

    Dass früh manchmal der Hahn kräht im beschaulichen Leuna oder Profen, ist ja für uns Dorfkinder nix ungewöhnliches. Dass aber gleich mehrere Hähne karibiknah den Tag früh ab Sonnenaufgang bei wolkenfreiem Himmel und 26 Grad einkrähen, war doch schon wieder zu witzig, weil zu schön. Die Vögel werden hier vergöttert und dürfen sogar unseren Frühstücksraum entlang flanieren...

    Wir haben hervorragend geschlafen - Lehmi jedoch in ‘ner Kuhle in der Koje - und uns schon früh mit ‘ner Schicht Sonnencreme eingedeckt.

    Haben das Wetter genossen, den Strand am Golf von Mexiko eingelegen, dort die Bose angeschmissen, uns in der Schlange am Southernmostpoint angestellt, Ernest Hemingways Haus links liegen gelassen, waren bei Mile 0 (dem Beginn und Ende des Highway 1), haben Souvenirs und Schuhe (in der Kino-Manufaktur) geshoppt und es uns einfach gut gehen lassen. Gemittagt haben wir Cocktails (Anja: 4 Daiquiris mit Doppelshots) und als Nachtisch jeder 2 Budweiser, XXL-Schrimps und Thunfischsteak mit Gurkensalat und Wasabisauce und uns natürlich im Willie T‘s verewigt: auf ‘nem Dollarschein am Zapfhahn.

    Danach Sonnenuntergang schauen (angeblich der schönste der ganzen USA), nochmal Pool, duschen, noch ein Bud im Magaritaville, um anschließend in den Tiefschlaf zu fallen (Anja) oder den knutschenden Nachbarn am Pool zuzuschauen (Lehmi)

    Ein Tag zum dahinschmelzen also!
    Nachti!
    Read more