Joined May 2021 Message
  • Day46

    💋😍😘❣️

    June 21, Adriatic Sea ⋅ ☀️ 24 °C

    Wir haben unsere "Liebes-Probezeit" mit höchster Freude und Genuss erfolgreich absolviert und planen bereits die nächsten Touren! ❣️😍🥰😘💋

    Auf jeden Fall ist Kroatien wieder auf dem Plan!

  • Day45

    Letzte Etappe - Plitwitzer Seen

    June 20 in Croatia ⋅ ⛅ 28 °C

    Wow, wow, wow...!

    Das sind die meistgenutzten Worte des heutigen Tages 😂😎

    Die Plitvicer Seen ist als UNESCO Naturschutzpark ein Besuch unbedingt wert! Wir liefen und staunten volle 6 Stunden lang. Das Farbenspiel der Seen und Tümpel sind auf den Fotos nur schwer zu vermitteln. Von unsichtbar, über kitschig türkisblau-grün bis dunkel blau schimmert das Wasser in einer Klarheit, die uns komplett verzaubert hat! Eindrücklich sind die unzähligen Wasserfälle von winzig bis riesig. Es gab uns den Eindruck im tropischen Urwald zu sein.

    Ein Kompliment an den Nationalpark. Die Wege sind sehr gut angelegt mit Holzstegen, Waldwegen, Bootsfahrten und ein Bus für alle Personen die nicht so viel laufen möchten. Wir haben uns jedoch für die lange Route entschieden, schließlich sind wir jung und fit 💪🏻😅😎

    Nach dem letzten kroatischen Abendessen rollen wir los, Richtung Wien und denken zurück an einen traumhaften und maskenfreien Urlaub. Wir freuen uns auf den Fotoabend, bei dem wir uns die viiiielen Fotos noch einmal ansehen werden.
    Read more

  • Day44

    Unsere Rückreise beginnt...

    June 19 in Croatia ⋅ ☀️ 30 °C

    Ja meine lieben, auch unser Urlaub endet mal😅😂!
    Wir machen uns auf den Weg Richtung Norden 🚘 via Trogir. Eine überraschend entzückendes, typisch dalmatisches Städtchen. Dessen Altstadt mit den vielen kleinen Gassen uns zum Verweilen und shoppen einlud.

    Aber ein Highlight haben wir uns noch aufgehoben! Morgen Sonntag werden wir die Plitvicer Seen und Fasserfälle besuchen....
    Read more

    Herzerwärmend, Euch so glücklich zu sehen! [Astrid]

    6/22/21Reply

    Wow, hast Du da als Model gearbeitet? Soooo schön! [Astrid]

    6/22/21Reply
     
  • Day38

    Entspannung auf dem Campingplatz

    June 13 in Croatia ⋅ ⛅ 26 °C

    Von der Sonne begleitet starten wir die entspannenden Tage auf dem Campingplatz. Aufstehen und direkt ins Meer hüpfen, daran haben wir uns gewöhnt und möchten es nicht mehr missen😀😎 genauso unser gemütliches Frühstück mit Blick aufs Wasser 🏝

    Dieser Ort ist so schön, dass wir uns kurzerhand entscheiden hier den Rest der Tage zu verbringen ❣️🙏🐠🌴🏕️🏖️
    Read more

  • Day37

    Besuch in der Hafenstadt Hvar

    June 12 in Croatia ⋅ ☀️ 25 °C

    Nach einigen ruhigen Tagen auf dem Campingplatz haben wir Lust die kleine Hafenstadt Hvar auf der gleichnamigen Insel zu besuchen. Ein kleiner Stadtrundgang inklusive ein Besuch im alten Fort der Stadt verzaubern uns.

    Wir entdecken viele kleine Gassen und schlendern an der Hafenpromenade entlang. ⚓⛵
    In einem winzigen Familienrestaurent dinieren wir herzlich und lecker😋.

    Ein kurzer Absacker gab es an Bord eines Katamarans! Eine Gruppe Israelis luden uns spontan ein, an Bord zu kommen... 🥂🍹
    Read more

  • Day31

    Korčula ➡️ Hvar: Von Insel zu Insel

    June 6 in Croatia ⋅ ☁️ 23 °C

    3 Fähren, enge Strässchen und schwül-warme 27 Grad; so gestaltet sich unser Reisetag, um auf den abgelegenen Campingplatz auf Hvar zu gelangen.
    Am späten Nachmittag erreichen wir unser Ziel und nisten uns hier genüsslich ein. Die wunderbaren Eindrücke, der letzten Tagen und Wochen möchten wir hier in Ruhe verdauen. Hier bleiben wir nun für paar Tage, also seid nicht traurig, wenn ihr die nächsten Tage nichts von uns hört. Wir erleben eine tolle offline Zeit, in verliebter Zweisamgkeit ☺️😍. Start mit einen kräftigen Gewitter und starken Regen in der ersten Nacht auf Hvar🌩️Read more

  • Day30

    Inselparadies

    June 5 in Croatia ⋅ ⛅ 22 °C

    Eine Insel für uns alleine, einen ganzen Tag lang!

    Das kleine Inselchen Proizd bei Korčula, kann nur zu Fuss erkundet werden und hat Badebuchten und kleine Kiesstrände. Das Wasser schimmert türkis-grün-blau, je nachdem welche Farbe die Steine auf dem Grund haben. So ergibt sich ein buntes Farbenspiel welches uns komplett verzaubert.

    Da auf Grund der wenigen Gäste kein öffentliches Schiff fährt, erreichen wir mit einem privaten Speedboot Taxi nach 20 Minuten Fahrzeit am Vormittag die Insel. Es gibt auf der Insel eigentlich ein Restaurant, jedoch alles war verlassen und menschenleer! Ein komisches Gefühl, es schien als wären alle Menschen fluchtartig gegangen. Es lagen Kochutensilien, Tische, Bänke und anderes "Menschenzeug" herum.
    Wir erkannten die Massen an Touristen, die hier wohl waren, bevor die Corona-Politik alles kaputt gemacht hat!

    Wir erkunden die Insel und bleiben bei einer zauberhaften Bucht mit Karibikflair hängen. Mit plantschen, sonnen, erkunden, fotografieren, picknicken und siesta verbringen wir einen traumhaften Tag in Zweisamkeit.
    Als es 17 Uhr war und wir am Anlegesteg der Insel auf unser Boot warteten verging die Zeit.... Erst nach einem Anruf erfuhren wir, dass sein Boot ein Problem hätte und er uns "as soon as possible" ein anderes Boot senden wird... Komisches Gefühl auf der Insel zurück zu bleiben 🙄 ohne Süsswasser und Essen. Erleichtert erblicken wir gegen 19 Uhr das Ersatzbötchen um das Kap sausen. Ein kurzer und windiger Ritt durch das flache Wasser und schon waren wir zurück in der Zivilisation.

    Glücklich, mit vielen schönen Erinnerungen im Kopf 🙏😀🌴ging es zum bekannten Schlafplatz bei Lumbarda am anderen Ende der Insel Korčula. Auf dem Weg dahin schafften wir es noch die leere Gasflasche in einem Hinterhof füllen zu lassen, nicht so leicht mit deutscher Technik in Kroatien🤔.
    Read more

  • Day29

    🐠🐙🐛Zurück im Wasser 🐡🐬🐙

    June 4 in Croatia ⋅ ☀️ 21 °C

    Das kleine Tauchbötchen tuckert aus dem Hafen mit Kurs auf die See.
    Türkises Wasser platscht an weiss-beige Felsen, die wie Platten ins Meer ragen. Nach kurzer Fahrt ankern wir auf einem kleinen Plateau. Der Tauchgang führt an einer Steilwand hinab in eine Höhle die von bunten Schwämmen und Korallen dicht bewachsen ist. Funkelnder Lichteinfall erhellt das Wasser, als ob ein Scheinwerfer eine Fisch-Show beleuchtet.

    Torsten beobachtet das Geschehen schnorchelnderweise von oben und winkt mir genüsslich zu😍
    Das kühle Wasser lässt es nicht zu noch länger zu bleiben, so beenden wir den Unterwasserbesuch und kehren in die "normale" Welt zurück.

    Mittags fahren wir los nach Vela Luka auf der Suche nach einer Gasflasche, oder Gasfüllung. Leider vergebens, denn deutsche Flaschen haben andere Anschlüsse... Willkommen in Europa... 🤦🏻‍♀️

    Die Nacht verbringen wir in der Nähe alleine auf einem Campingplatz unter Pinienbäumen. Wir hören Nachtigallen zwitschern und geniessen die Ruhe rund um uns herum.
    Read more

    Morgen fabienne du könntest auch ein Buch schreiben -Tage Buch von 2 verliebte [Ulrich]

    6/9/21Reply
    Fabienne Zielinsky

    so ist es Ulrich ;-)))

    6/9/21Reply
     
  • Day28

    Wir haben einen neuen Taucher ☺️🐙

    June 3 in Croatia ⋅ ☀️ 21 °C

    Zeitig kommen wir los zur Bucht von Triporte.
    Diesen Tipp haben wir bekommen auf der Suche nach einer Tauchschule. Das kristallkare Wasser zieht uns dermassen an, dass die Idee entstand, Torsten die Unterwasserwelt näher zu bringen und das in Form eines Schnuppertauchgangs.
    Gesagt, getan!
    Zeljan, der gemütliche Tauchlehrer erklärt Torsten die wichtigsten Punkte und schon geht’s los! Ich begleite die beiden und mache meinen ersten Tauchgang seit ca. 10 Jahren!
    Kaum geht mein Kopf Unterwasser fühle ich mich sofort wieder in meinem Element... ☺️🐳🐌

    Er blubbert die ersten paar Meter und macht es hervorragend. Vielleicht können wir in Teneriffa den Open Water Diver machen...
    Diese kleine Bucht mit 5 Häuser ist zugleich der Übernachtungsort, denn am nächsten Morgen möchten wir mit dem Tauchboot rausfahren, ich zum Tauchen, Torsten zum Schnorcheln.
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android