Fernwehmädchen
Message
  • Apr7

    Heimreise

    April 7 in Germany ⋅ 🌧 4 °C

    Hallo Ihr Lieben,

    Ich habe das Ende dieser Reise bisher nicht schreiben wollen.
    Der Unterschied zwischen dem entspannten Fleckchen Erde dort unten im Indischen Ozean und diesem zur Zeit nur noch bekloppten Land, welches unser zu Hause ist ist, kann kaum größer sein.
    Wir haben in Hamburg bei 4Grad vor dem Flughafen eine Zigarette geraucht und waren danach gut angefroren.
    Haben anschließend im ICE unsere reservierten und bezahlten Plätze eingenommen und wurden von 2 NETTEN deutschen Damen angemauelt , warum wir uns so dicht zu ihnen setzen müssen😳🙄
    Was soll das?
    In Berlin war meine Nase zu und es kratzte im Hals.
    Ich muss hier wieder weg.
    Schnellstens!!

    Bis zur nächste Reise,

    Peggy, Ralli und Icke
    Read more

    Prinzessin Ella

    ..das Bett Steuerbord im Heck ist meins und ich übernehme freiwillig den Küchendienst.. ..Anker lichten und Richtung Horizont bitte, ich mach n Kaffee.... ⛵️

    4/17/21Reply
     
  • Explore, what other travelers do in:
  • Apr5

    The last full day in Paradise

    April 5 on the Seychelles ⋅ ⛅ 27 °C

    Guten Morgen Berlin,
    es hat sich für uns fast ausparadiesiert.
    Es gibt Menschen, die uns nicht hier lassen wollen.
    Mhhh, dann geht’s halt morgen zurück in die kalte, regnerische und verseuchte Heimat.
    Hier soll es morgen wohl auch mal regnen, nur dass der Regen hier 26Grad warm ist. 😓
    Euch allen einen erfolgreichen Tag nach dem faulen Wochenende und bis gleichnamiger,

    Peggy, der Ex-DJ und Icke
    Read more

    Jenny Diers

    An dieser Stelle,würde ich jetzt einfach mal mit dem Korken tauschen wollen,infinity Pool,Champus,27 Grad...sehr geile Location ihr Lieben.Auf bald

    4/6/21Reply
     
  • Apr4

    Kat weg-letztes Hotel

    April 4 on the Seychelles ⋅ ⛅ 28 °C

    Hallo Ihr Hübschen,
    das Schiff und Skipper sind weg.
    Erst einmal....
    Schade🥲
    Jetzt gibts noch mal 3 Tage ein richtiges Bett, Dusche und den ganzen anderen Schnick und Schnack.
    Auch gut, also eher sehr gut😉
    Bis gleich,

    Peggy, Ralf und Icke
    Read more

    Monique Bauske

    Also bitte nochmal n Kasten Champagner bereitstellen (für jeden 1 natürlich 😄)

    4/5/21Reply
     
  • Apr4

    Wir müssen an Land.

    April 4 on the Seychelles ⋅ 🌙 27 °C

    Es ist wirklich schön hier.

    ..denke ich um 1:36..
    ..und muss leider ins Bett..
    ..geschrieben am 4.4., 1:37 Uhr..

    Kurz vor Mitternacht habe ich die Skyline von Mahé aufgenommen. ..und wir wollten glaube ich Collin & unseren Katamaran gar nicht verlassen..

    ..und da waren es dann, Guten Morgen Mahé, nur noch 2 Nächte.. 😔

    Ich hatte eine geile Terrasse in den Hügeln über der Bucht Petite Anse gebucht und wollte diese Terrasse nicht verlassen für die zwei letzten Tage. ..also verliebte ich mich kurz in die knarrenden Holzdielen und den geilen Wäscheschrank, freute mich unfassbar darauf irgendwann in mein PrinzessinnenBett zu fallen, zog meine zusammengewürfelten BikiniTeile an und gab mich ganz&gar dem Sonnenuntergang hin, als würde Zeit keine Rolle spielen..
    Read more

  • Apr3

    Kat 4. Tag zurück von der Ile Plate

    April 3, Indian Ocean ⋅ ⛅ 28 °C

    Guten Morgen Berlin und wer sonst noch alles dabei ist.
    Wir sind zurück in der Zivilisation. Zumindest geographisch. Mental geht es immer weiter raus, weg, einfach so....
    So langsam füllen sich die Inseln wieder mit Touristen, wir empfinden es zumindest so.
    Vor 3 Wochen waren wir gefühlt und objektiv alleine. Egal wo wir uns einquartierten.
    Gestern Abend gegen 21:00 haben wir zwischen ein paar Inseln vor Victoria geankert, zwischen 10 weiteren Kat‘s.
    Mhhh, vorbei Einsamkeit. Das werden wir, zumindest auf den inneren Seychellen, wohl nie wieder erleben.
    Viele Bilder haben wir gestern nicht geschossen.
    Ihr findet aber jeden unserer Crew auf einem Foto wieder. Selbst den DJ👀.
    Heute wird es ein wenig ernst: Tanken😬
    Macht aber nix, Geld kostet ja gerade nix.
    Dann auf ein Neues und bis bald,
    Peggy, der DJ und Icke
    Read more

    Jenny Diers

    🐬 Ihr glücklichen👍🏼

    4/4/21Reply
    Cornelia Seelbinder

    Hallo ihr Urlauber , wir wollen euch auch in die Ferne Grüße zu Ostern 🐣 schicken. Macht euch noch ne schöne letzte Zeit. Die Bilder waren der Knaller 🧨 mit den kleinen Haien. VG an die komplette Crew

    4/4/21Reply
     
  • Apr3

    Tag 5 auf dem Katamaran

    April 3 on the Seychelles ⋅ ⛅ 27 °C

    Eigentlich ist schon der 4.4. und die Nacht mal wieder zu schade, um sie zu verschlafen.
    Der Tag war im Rückblick so wunderschön und einzigartig.
    Die Insel „Plate“ werde ich wohl nie wieder sehen, jedoch die Erinnerung daran, sie gefühlt erobert zu haben, bleibt mir.

    ..und dann..

    ..haben Delfine mit uns gespielt.. 🙃

    1.10 Uhr Wir haben erst im Dunkeln geankert, mit dem Blick auf die Skyline von Mahé. Ich würd gern einfach wach bleiben.
    Read more

  • Apr2

    Kat 3. Tag Platte

    April 2 on the Seychelles ⋅ ⛅ 28 °C

    Hallo Hauptstadt,
    wie ist Euer Ostern?
    Bei uns gibts nur zum Frühstück Eier.
    Heute ging es raus aufs große Meer. Irgendwann zwischendurch sieht man Mahe nicht mehr wirklich und die Platte ist noch nicht in Sicht.
    Die Platte heißt The Plate und ist die nahegelegendste Insel der äußeren Seychellen und hat rein garnix mit Hellersdorf zu tun.
    Das Inselchen ragt vielleicht 2m aus dem Meer und hat ein ausgewachsenes Riff drumherum. Also fast komplett. Es gibt eine vielleicht 300m breite Einfahrt in die Lagune. Bis jetzt ist hier noch Natur pur. Wir sind mit dem Dinghi eine Runde rum und haben Schildkröten, kleine Haie und Rochen im seichten Wasser gesehen.
    Irgendwie sin 75 Inder dabei, ein Resort zu bauen
    Gut für die Inder.,..zumindest zeitweise.
    Unterwegs gab es noch den Fisch der Fische. Sagt zumindest unser Skipper. Schmeckte fantastisch. Verrückt, das der Kerl daraus Chips & Fish macht. Es hatte allerdings nix mit dem öltriefenden Zeug aus dem „ EMPIRE“ zu tun.
    So, morgen geht’s zurück. Wahrscheinlich ohne Wind aber der alte Diesel muss ja auch mal raus.
    Dann bis bald
    Peggy, der DJ und Icke
    Read more

  • Apr2

    Tag 4 auf dem Katamaran

    April 2 on the Seychelles ⋅ ⛅ 29 °C

    Der Motor läuft seit 4:30 Uhr unüberhörbar und ich mag das Geräusch. Ich sehe Mahé nur noch als dunklen Umriss am Horizont. Unter uns ist das Meer 2000 m tief und scheint im Sonnenlicht trotz Tiefe in einem freundlichen Blau.
    Der Sonnenaufgang heute Morgen war wieder so wunderschön und einige Wolken waren rosa gefärbt, bestimmt extra für mich. 💕

    13:30 Uhr Ich hatte eine Stunde geschlafen und als ich wach wurde war ein Segel gehisst und eine Insel in Sicht.
    Es ist so wundervoll, wie der Katamaran auf den seichten Wellen gleitet.
    Ich liebe den Moment.

    15 Uhr Die Insel sah von weitem aus wie ein Klotz im Wasser. Später sah ich zuerst die Wellen am Horizont brechen, dann färbte sich das Meer türkis und ein großes Riff um die Insel herum kam zum Vorschein. Ein großer Job-Fisch liegt in der Spüle und wir fahren jetzt in das Riff, einen Weg gibt es hinein.

    15:30 Uhr „Kokospalmhausen“ Die Insel heißt Plate und gehört zu den äußeren Seychellen.

    19:30 Uhr Es ist schwarz um uns herum. Collin macht Fish&Chips. Nachher machen wir das Licht aus und schauen uns den Sternenhimmel an. Einige Minuten ins Dunkel geschaut, scheint der Himmel eine Glocke gefüllt mit Sternen zu sein.
    Collin ist mit uns im Dinghi um die Insel gefahren. Wir haben kleine Haie, Schildkröten und Rochen gesehen und kamen uns vor, als würden wir die Ozeane neu entdecken.

    Ich bin nüchtern.

    ..auch später war ich es noch, 😜, als mir schon fast die Augen zufielen, nachdem ich in den Sternen versunken war und dazu die Geräuschkulisse, gesungen von allen Lebewesen der kleinen Insel, als Konzert wahrnahm..

    Eine Nacht, viel zu schade zum schlafen.
    Read more

    Renate Nowak

    Schöne Ostern, ich glaube, der Urlaub dürfte für euch nie zu Ende gehen. Bis bald

    4/4/21Reply
     
  • Apr1

    Kat 2.Tag

    April 1 on the Seychelles ⋅ ☁️ 28 °C

    Morjen Berlin,
    tja am 1. April hatten wir sowas wie eine Überführungsetappe von La Digue nach Mahe.
    Fische fangen und aufheben war nicht. Wir schaffen es sowieso nicht, alles aufzufuttern, was Collin eingekauft und wir dazugefangen haben.
    Als Helferlein gegen die Überversorgungslage auf dem Schiff haben wir Schmitts einfliegen lassen. Auch schön. Zumal nun endlich mal das SUP-Bord gewässert wurde.
    Na und schon war der Tag rum.
    Morgen gibts eine Tour ohne Landsicht. Training für Rallis und meinen Atlantiktörn im Herbst.
    In welchem Jahr auch immer.
    So Ihr Hübschen in der Hauptstadt,
    Bis gleich.

    Peggy, Ralf und Icke
    Read more

    Jenny Diers

    Schön von euch zuhören,wir dachten schon ihr seit der Piraterie auf hoher See begegnet☺️

    4/3/21Reply
     
  • Apr1

    Tag 3 auf dem Katamaran

    April 1 on the Seychelles ⋅ ⛅ 27 °C

    7 Uhr Good morning sunshine. Die Bucht ist türkis. Ein Foto kann nicht ansatzweise diese Farbpracht wiedergeben.

    11 Uhr ..wir tanzen schwerelos..
    Besser, „ich“. ..KANN MAL BITTE JEMAND DEN MOMENT ANHALTEN: mit Show Me Love von & mit Robin Schulz, dem Motor, unüberhörbar aber geil, schunkeln wir über ganz seichte Wellen Richtung Mahé..
    Ich hab Pflanzen geraucht, sonst wäre ich nicht länger mit der Energie der zwischenmenschlichen Beziehungen klargekommen.
    Das Meer hat eine magische Anziehungskraft. Ich wünsche mir Wind.

    12:30 Uhr Mahé scheint vom Meer aus betrachtet mega groß zu sein, mega groß im Verhältnis zu Praslin, La Digue & Co.

    14:00 Uhr Anse Royale Beach Mahé
    Der Strand ist menschenleer. ..und in den Hügeln wurden kleine Villen hineingebaut mit Fernblick auf’s Meer.. Hier scheint das Meer grün und es ist still.

    Die Stille wird mir bewusst. Ich höre die Vögel und Musik aus einer Strandbar. Was ich schon seit Wochen nicht gehört habe: Autos, Straßenlärm, Großstadtlärm. Lärm, komisches Wort.

    Wir bekommen Besuch und verleben einen gemütlichen Abend auf dem Katamaran. Collin zaubert uns mit unserem fangfrischen Fisch wieder ein creolisches Dinner, später funkeln die Sterne am Himmel und der Aufgang des Mondes am Horizont ist definitiv spektakulärer als ein Sonnenuntergang.......
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android