Satellite
  • Day93

    Eden

    January 9, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    Von Canberra ging es in Richtung "Eden". Hierbei durchfuhren wir die "Snowy Mountains". Unverstellbar, dass hier mal irgendwann Schnee liegen soll. Das von der Sonne verbrannte Gras lässt die gesamte Landschaft aussehen wie Heu und die Warnschilder "Grass Fire" / "Bush Fire" / "Wildfire" ließen nun auch nicht unbedingt darauf schließen, dass es hier auch mal kalt werden könnte. :D Wie auch immer wir da hochgekommen sind, nach einem kurzen Halt am 'Fred Piper Memorial Lookout' (die Luft war hier so unglaublich frisch, in Deutschland hätten sie da glatt ein Kurhotel aufgestellt), ging es den 'Brown Mountain' hinab. 10km. Nur Kurven. Mein armes Auto hatte an diesem Tag mal wieder ganz schön zu leiden, sodass dieses Mal nicht die Batterie, aber mehrmals die Kupplung versagte. ^^
    Angekommen in Eden, welches im "Twofold Bay" liegt, waren wir froh frischen Wind und 10 Grad weniger genießen zu können. Wir blieben drei Tage. Wanderten am 'Aslings Beach' entlang zum "Rock Pool" (farbenfrohe Sedimentsschichten und eine Art vom Meereswasser gefüllter Pool), entlang des 'Lake Curalos', besuchten das 'Eden Killer Whale Museum' und einige Lookouts im 'Rotary Park'. Zwei Tage hatten wir leider nur Regen, aber die frische Luft tat dem Kreislauf gut und hielt uns von noch mehr Unternehmungen ab, sodass wir uns auch mal einen Tag ausruhen konnten. :) Einzige kurze Aufregung war ein Besucher in Alex' und Marco's Auto. Die beiden hatten eine 'Huntsman Spider' an der Innenseite ihrer Tür und es war ein wahres Schauspiel, Marco bei seinem Tötungsversuch zu beobachten. Jetzt müssen wir nur noch einmal einen Koala in freier Wildbahn sehen... :D
    Read more