Satellite
  • Day306

    Kings Park

    August 10, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 13 °C

    Thomas wird heute 30. 30 !!! :D
    Da da auch die Sonne was zu lachen hatte, fuhren wir zum "Kings Park". Dieser wurde 1872 eröffnet und zählt mit seinen über 400 Hektaren Fläche zu den größten Stadtparks weltweit und ist damit sogar 50 Hektar größer als der Central Park in New York. Ich mein, wenn die Australier eines haben, dann ist es viel Platz. ^^ Den Namen "Kings Park" erhielt er 1901 zu Ehren des Königs Edward VII.
    Vom Park aus hat man einen super Blick über die Skyline Perths. Es gibt einen Botanischen Garten mit den typischen Pflanzen Western Australias und einige Wanderwege. Wir entschieden uns am Schluss für den wahrscheinlich am wenigsten spektakulären und fühlten uns fast wieder wie im Outback.
    Irgendwann erreichten wir dann unser nächstes Ziel, das "Blue (Boat) House" am Swan River. Was an diesem so besonders ist, weiß wohl niemand so genau. Tatsache ist jedoch, dass hier täglich Leute Schlange stehen, um Fotos zu machen. Als waschechte Touristen schlossen wir uns da also an.^^
    Bei "Brotzeit", einem deutschen Restaurant, ließen wir den Abend ausklingen. Das Essen war leider wieder weit davon entfernt "deutsch" zu schmecken, aber in 10 Tagen geht es für Thomas ja schon wieder in die Heimat - und für Alex und mich nach Bali. Dann gibt'S erstmal nur asiatisches Essen.. juhuu. :D
    Read more