Currently traveling

Kurztripp Ostsee 2018

April 2018 - May 2019
Ein langes Wochenende mit Clara
  • Day21

    Sonntag im Camp Langholz

    May 18, 2018 in Poland ⋅ ☀️ 13 °C

    Clara hat uns ausschlafen lassen und wie bereiten das Frühstück vor. Heute kommt Claras Mama Gabi zu Besuch und wie wollen gemeinsam frühstücken. Es ist ziemlich kalt und windig und wie müssen leider im Womo frühstucken. Der Magen knurrt bereits passGenau gegen 11.00 Uhr endlich kommt. Nach dem Frühstück lässt dasRead more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Verden

    April 28, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Das Wochenende vor dem 1.Mai hält für mich einen Brückentag am Montag bereit, so dass wir ein langes Wochenende zur Verfügung haben. Dieses Wochenende haben wir zum Oma, Opa und Clara Wochenende auserkoren und wollen mit Clara dieses Mal an die Ostsee. An solchen Wochenenden tut man gut daran, zu reservieren.. Wir haben daher im Vorfeld schon einen Platz in Waabs in der Eckerförder Bucht festgemacht. Dieses Mal auf einem kleinen Campingplatz, da wir davon ausgehen, dort Spielfreunde für Clara anzutreffen und weil man wie gesagt reservieren kann. Clara wollen wir am Samstag Vormittag in Hamburg abholen. Aber erst einmal liegt die Fahrt bis Hamburg vor uns. Aus Erfahrung wissen wir, das freitags ab mittags die A2 und die A7 einfach nur dicht sind. Deshalb umgehen wir die A2 auf der Landstraße und machen eine Landpartie im Frühling durch friedliche Niedersachsen Dörfer wie Hille, Rahden, Wagenfeld, Sulingen bis Verden. Wunderschön, mit freier Straße unter dem Motto: "Der Weg ist das Ziel.' Verden haben wir uns als Zwischenstopp ausgewählt, um die stündlich mehr werdenden Staus entspannt abzuwarten und Samstagmorgen zeitig auf einer dann hoffentlich freien Autobahn bis Hamburg und dann weiter bis an die Ostsee zu kommen.. Nur ein Wohnmobil steht auf dem Platz in Verden direkt am Rande der Altststadt. Die Sonne scheint und ich besorge Kuchen, sodass wir draußen Kaffee trinken können. Danach gehts zum Bummeln und Shoppen in die Altstadt. Viele kleine Läden laden zum Stöbern ein. In der Fußgängerzone sitzen Menschen bei Eis und Kaffee. Es liegt nicht nur an der harmonischen Musik eines Harfenspielers, dessen Klänge die Altstadt an diesem Nachmitrag erfüllen, dass die Stadt sich entspannt und ohne die sonst so übliche Hektik einer Stadt zeigt.
    Am Abend besuchen wir ein kleines ital.Restaurant in der Altstadt, das Pasta Mia und werden sehr nett und zuvorkommend bedient. Die Pizzen sind lecker und die Reste packt man uns gerne für den nächsten Tag ein. Als wir gehen wollen, erscheint das Paar aus dem Nachbarmobil zum Essen. Da kann man wieder sehen, dass Wohnmobilisten doch Geld in die Orte bringen und ein Stellpatz eine für alle lohnende Investition sein kann.
    Read more

  • Day1

    Camp Langholz/ Ostsee

    April 28, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    Die Übernahme von Cara auf dem Ikea-Parkplatz in Hamburg klappt reibungslos. Noch bevor die Besucher mit ihrem Autos den Parkplatz für ein Wohnmobil unpassierbar machen, sind wir auch schon wieder weg und suchen in dem riesigen Baustellen Getümmel, das zur Zeit an der A7 herrscht, die richtige Auffahrt Richtung Flensburg. Wir müssen uns etwas sputen und vor 12 Uhr ankommen im Camp Langholz, sonst müssen wir vor der Schranke bis 15.00 Uhr warten. Pünktlich um 11:45 Uhr fahren wir vor. Es geht hier alles sehr formlos zu und wir stehen schnell auf dem von uns ausgesuchten Platz direkt am Strand. Das Camp hat viele Dauercamper aber direkt vorn am Strand sind einige Touristenplätze auch für Wohnmobile. Schnell richten wir uns ein. Clara ist sofort am Strand verschwunden und kriegt sich kaum noch ein, weil an dem Strand so viele Steine liegen. Steine suchen ist nämlich ihr Hobby. Und so türmen sich innerhalb der nächsten 2 Stunden Berge von Stein vor unserem Wohnmobil auf, die unbedingt mit nach Hause müssen. Da werden wir wohl eine strenge Auswahl durchführen müssen.Sonst sind wir als Wohnmobil angekommen und fahren als Kieslaster wieder nach Hause. Nach dem Kaffeetrinken unternehmen wir einen schönen Spaziergang entlang des Strandes. Wegen der vielen "Fundstücke" geht es nur langsam voran. Wir kommen zu einem weiteren Camp, dem Ostsee Camp Lehmberg, das auch sehr schöne Plätze direkt am Strand für Wohnmobile bereithält. Inzwischen ist auch die Sonne hervor gekommen und wärmt die etwas frische Ostseeluft. Aber gegen Abend wird es wieder empfindlich kühl. Am Abend gibt es live.com gibt es ein Livekonzert draußen am Strand und viele der Kempe suche stehen und sitzen um die Gitarrenspieler herum irgendwo flackert ein kleines Feuerchen in einer Feuerschale und es ist und herum eine gemütliche Atmosphäre. Irgendwie sind wir alle total müde und hungrig und so wird noch schnell ein bisschen ins Feuer gelegt bevor es nach dem Duschen ab in die Falle geht.Read more