Satellite
  • Day184

    Unterwegs auf der Great Ocean Road

    April 17, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 17 °C

    Da eine Freundin von mir meinte, dass wir, wenn wir einmal in Melbourne sind, unbedingt eine Tour entlang der Great Ocean Road machen sollen, haben wir uns ein Auto ausgeliehen und dies für einen Tagestrip geplant. Da die Great Ocean Road allerdings eine kurvige Straße entlang der Küste ist und insgesamt über 240 Kilometer beträgt, haben wir nicht die gesamte Strecke an einem Tag geschafft. Jedoch hatten wir uns vorab unsere Highlights und must-see's rausgesucht und sind diese dann auch angefahren... Dazu gehörten, wie auf den Bildern zu sehen ist, die Bucht mit den 12 Aposteln [Kalksteinfelsen relativ mittig auf der GOR. Sie sollen nach dem Ayers Rock die meistfotografierten Felsen/Attraktion Australiens sein.] sowie die Otway-Bucht bei der man Koalas beim Schlafen beobachten konnte sowie Kängurus, die auf einem Golfplatz leben. Dass es dort auch Papageien und Kakadus gibt, hat uns erfreulich überrascht. Der Tag war schön und erlebnisreich, auch wenn die Strecke schon stark an Neuseelands Küstenstraßen erinnert hat. Denn dort sieht ja eigentlich fast jede Küstenstraße so toll aus bzw. fast noch abwechslungsreicher. Aber wir hatten einen schönen Tag und haben uns riesig gefreut Kängurus und Koalas in freier Wildbahn zu sehen und die Landschaft war ja trotzdem auch toll! ;-)Read more