Satellite
  • Day6

    Vom Straussenküken zum Wildtierreservat

    March 4 in South Africa ⋅ ⛅ 25 °C

    Die Farm im nirgendwo zwingt uns, um 7:30 Uhr mit Farmer Neel die Tiere zu füttern. Natürlich nur, wer aus dem Bett kommt ;-) es war ein absolut unvergessliches Erlebnis für Lia und mich. Wir haben die Schafe über die Weide getrieben danach die vielen Strauße gefüttert. Unser Riesenglück war, dass Tags zuvor eine Straußenmama Eier ausgebrütet hatte und sie uns an ihre Küken ließ. Unfassbar!

    Zum Frühstück durfte Lia ein Ei ausblasen, dann gab es Rührei. Geschmacksache.

    Weiter ging die Reise zur Garden Route Game Lodge... ein Wildtierreservat mit kleinen Lodges zum Wohlfühlen. Die erste Safari dann um strömendem Regen um 17 Uhr. Mit dem Jeep durch die Prärie! Bewaffnet mit Ferngläsern entdeckten wir die ersten Wildtiere.
    Read more