Joined October 2019 Message
  • Day120

    Ganz viel Wasser (aber kein Regen :))

    March 19, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    Von Coffs Harbour, wo wir die letzten zwei Tage verbracht haben gibt es keine Bilder, aber wir hatteb auch dort eine sehr coole Zeit :)
    Das Wetter ist viel besser geworden und da waren wir natürlich viel draußen. Am ersten Tag, als wir angekommen sind waren wir in einer Bücherei, wo man sich beim rein und rausgehen die Hände desinfizieren, sowie einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Leuten einhalten musste. Selbst das ist natürlich schon ungewohnt, aber ich kann mir gar nicht vorstellen, wie komisch und ungewohnt die Situation in Europa ist.

    Dann waren wir natürlich am Hafen in Coffs Harbour und am Strand und obwohl wir gutes Wetter hatten und einen tollen Schlafplatz (man warum haben wir keine Bilder gemacht😅😪) hat uns Coffs Harbour nicht von den Socken gehauen😁

    Deshalb ging es dann heute nach Yamba, ein Kaff im Vergleich zu Coffs Harbour aber viel schöner! Der Strand hat tolle Wellen, da müssen wir auf jeden Fall morgen an unseren Surfingskills arbeiten😄😊, und die Natur ist sehr schön.
    Read more

  • Day117

    Was tun wenn schlechtes Wetter ist..?

    March 16, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Genau das haben wir uns auch gefragt und sind zu folgendem Schluss gekommen:

    1. Sich im Van verkriechen: Schon als es vor ein paar Tagen das erste Mal angefangen hat zu regnen und wir bei der Wettervorhersage keine tollen Aussichten gesehen haben, waren wir schon ziemlich enttäuscht. Wir sind ja hier um ganz viel zu unternehmen, bei Regen ist man aber etwas eingeschränkt und muss fast den ganzen Tag in einem Van sitzen...

    2. Dem schlechten Wetter einfach davon fahren😄: Vorsicht! Eine nicht 100% wasserdichte Lösung. Wir haben es aber versucht und sind über Newcastle, dem wir nur einen Blick durch die nassen Fensterscheiben geschenkt haben, weiter nach Port Macquarie gefahren. Eine insgesamt vierstündige Autofahrt und es hat bei unserer Ankunft immernoch geschüttet.

    3. Das Beste aus der Situation machen und jede Sekunde draußen nutzen, wenn es Mal nicht regnet: Genau das haben wir gemacht, weil die Wetteraussichten bis hin zu Brisbane in den nächsten Tagen nicht anders aussahen.

    Also haben wir zwei Tage in Port Macquarie verbracht mit einem Spaziergang am Strand, wo die Steine an der Strandpromenade bunt bemalt sind mit den unterschiedlichsten Dingen wie Sprüchen, Bildern und Andenken... Zwischendurch haben wir natürlich Zeit im Van verbracht, weil es geregnet hat.
    Dann war Jakob in der Bibliothek, während ich fast zwei Stunden unterwegs war (die Sonne hat ausnahmsweise Mal geschienen), um zum Aldi zu spazieren und nur leere Regale vorzufinden... 😅🤦‍♀️ (Gerade jetzt ist doch der perfekte Zeitpunkt für uns zu beweisen, dass die Menschheit doch recht intelligent ist und das einem das Wort Solidarität etwas sagt. Bei dem primitiven Verhalten zweifelt man aber dann doch irgendwie daran. 😌
    Also wir (Jakob und ich) brauchen wirklich die haltbaren Lebensmittel wie Nudeln und Dosengemüse. Ich sags ja nur... 😴)

    Danach macht man es sich wieder im Van gemütlich und schaut sich eine schöne Serie auf Netflix an und wenn man es sich bei Regenwetter gemütlich machen will, ist unser Van perfekt dafür!🤗😍

    Das Wetter ist jetzt seit drei Tagen schlecht und soll auch noch ein paar Tage so bleiben, aber immerhin ist der Dauerregen zu einem Schauer alle zwei Stunden geworden. 😊✊🏻
    Read more

    Elisabeth Jakob

    Hallo Sarah, was Solidarität und soziales Verhalten anbelangt gibt es offensichtlich keinen großen Unterschied zwischen Australien und Deutschland. Mama hat heute für uns bei Aldi in der St. Georgener Strasse eingekauft. Da waren die Regale auch ziemlich leer! Lasst euch den Aufenthalt auch weiterhin nicht verdriessen! Gruß Opa

    3/16/20Reply
    Hannelore Paulus

    Hi Sarah, genauso ist es, wie es Oma schreibt. Mama hat auch für uns heute eingekauft. Die Situation bei uns spitzt sich zu und wir erwarten demnächst die vorhergesagte Ausgangssperre, wenn die Menschen sich nicht an die von der Regierung vorgegebenen Anweisungen halten. Gerade wir älteren Menschen müssen uns schützen und verantwortungsvoll handeln, weil wir anfälliger sind. Natürlich müssen wir uns vernünftig und nicht übertrieben bevorraten - aber nicht hamstern !!! Die Corona-Pandemie steuert ihrem Höhepunkt entgegen. Passt also auch in Australien gut auf euch auf. Kleine Vorräte sind zu empfehlen. Hände waschen, 1-2 m Abstand halten, Menschenmengen meiden.

    3/19/20Reply
    Hannelore Paulus

    Ganz liebe Grüße von Oma & Wolfgang

    3/19/20Reply
     
  • Day114

    Brisbane Water Nationalpark

    March 13, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    DIE SOMERSBY FALLS 🏞️🌼🌿💙

    Nach der Wanderung sind wir zum Somersby Falls Park gefahren, wo wir erst Einmal unser verdientes Mittagessen gegessen haben. 😌
    Zum Wasserfall mussten wir dann auch noch Mal ein Stückchen laufen, was sich aber sehr gelohnt hat, weil es einfach toll aussah und wir uns abkühlen konnten.

    Dusche unter einem Wasserfall nehmen: check ✔️

    Auf dem Rückweg sind uns dann ganz exotische Tiere über den Weg gelaufen😊
    Read more

  • Day114

    Brisbane Water Nationalpark

    March 13, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    DIE WANDERUNG 🤭🌿🌺😎

    Anstatt zum Blue Mountains Nationalpark zu fahren, der sehr toll sein soll aber eher ein Umweg für uns ist, haben wir uns für den Brisbane Water Nationalpark entschieden.
    Die Blue Mountains wurden nämlich von den Feuern vor drei Monaten erwischt und wir wussten nicht, wie viel Wald davon betroffen ist.

    Meiner Meinung nah war der Brisbane Water Nationalpark super schön und ein toller Ersatz.
    Vor allem nach drei Tagen Sydney waren wir froh wieder in der Natur zu sein.

    Wir mussten etwa 1 1/2 Stunden mit dem Auto fahren, bis wir um 10 Uhr morgens angekommen sind. Wir sind dann etwa 2 Stunden lang gewandert und der Weg war sehr anstrengend aber auch abenteuerlich. Wir sind im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein gelaufen und konnten manchmal nicht den Unterschied zwischen dem offiziellen Weg oder dem normalen Waldboden unterscheiden. Zum Glück haben wir uns nicht verlaufen oder ein Bein gebrochen. 😅

    Wir sind immernoch ungefähr 800km von Brisbane entfernt, also wissen wir ehrlich gesagt nicht, warum er Brisbane Water Nationalpark heißt... 😄 Aber Wasser gibt es hier tatsächlich viel und viele Wasserfälle...
    Read more

  • Day112

    "Heimkehr" nach drei Monaten???

    March 11, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    EIGENTLICH hatten wir es ja gar nicht geplant wieder nach Sydney rein zu fahren, sondern den Umweg über den Blue Mountains Nationalpark zu nehmen. 😄
    Und eigentlich wollten wir nach Nowra zu den "Figure 8 Pools" fahren, die auch in einem Nationalpark kurz vor Sydney liegen, der aber um 19:00 Uhr als wir ankamen schon gleich wieder geschlossen hätte (Tipp: Das nächste Mal vorher einfach Google fragen... 😉).
    Irgendwo mussten wir ja auch schlafen und wir kennen ein paar schöne Stellen am See, von unseren ersten drei Wochen Australien, da blieb uns ja keine andere Wahl.

    Also sind wir nochmal 1 1/2 Stunden zum Halliday Park gefahren und irgendwie hat man sich gefühlt, als würde man ein bisschen nach Hause kommen. 😅
    Am nächsten Tag waren wir natürlich dann in der Innenstadt von Sydney und obwohl wir schon alles gesehen haben, sind wir nochmal durch den Royal Botanic Garden gelaufen, haben das Opera House und die Harbour Bridge besucht und sind durch die Straßen gegangen. Und es war ein anderes Gefühl nach drei Monaten alles nochmal zum zweiten Mal zu sehen. Irgendwie vertraut und bekannt, aber nochmal beeindruckender, nachdem wir ein so einfaches Leben in kleinen Städten und Dörfern und vor Allem in der Natur gelebt haben....

    Am Nachmittag sind wir zu unserem zweiten Geheim Spot gefahren, dem Callan Park und morgen geht es dann weiter zum Blue Mountains Nationalpark... 🏞️😊
    Read more

    Miriam Jäkel

    Ich hab gerade nur eure Überschrift "Heimkehr nach 3 Monaten" gelesen und dachte schon ihr fliegt jetzt wieder nach Deutschland zurück 😂 ...man weiß ja nie bei der ganzen Coronavirus-Panik😁

    3/11/20Reply
    Edyta W.

    Ich habe auch zuerst gedacht, wow sie kommen wieder nach Hause 🤩♥️

    3/11/20Reply
    Sarah Jäkel

    😂🙌

    3/11/20Reply

    Und wie beantwortet ihr die Frage nach der Heimkehr?Bei uns herrscht viel Verunsicherung,teilweise Panik wegen dem Coronavirus,jetzt wird sogar überlegt,überall die Schulen vorübergehend zu schließen.Ihr solltet euch erkundigen,ob Ausreisende aus Australien in Quarantäne müssen,ansonsten genießt weiterhin eure Zeit dort, schön, dass es euch gut geht Oma aus Dennjächt

    3/12/20Reply
     
  • Day110

    Streetart in Nowra

    March 9, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

    In Nowra haben wir zwei Tage verbracht, was wir nicht gedacht hätten, aber obwohl es nicht viel zu besichtigen gibt ist es eine sehr schöne Stadt.

    Der eigentliche Grund, warum wir nach Nowra gefahren sind war, dass wir zu einem Auto Elektriker gehen mussten. Zum Glück nichts Schlimmes... 😌🤭
    Jakob muss seinen Laptop immer über unsere zweite Autobatterie aufladen, das Problem ist, aber dass er ihn immer nur höchstens einmal aufladen kann bevor die Batterie leer geht, obwohl so eine Batterie mehr aushalten sollte.
    Der Mechaniker hat gesagt, dass die Batterie sich nur schwer auflädt, wenn sie einmal komplett leer war und unsere halbstündigen Fahrten am Tag da nicht ausreichen. Wir denken, dass die Vorbesitzerin unseres Vans, dadurch dass sie die Kühltruhe regelmäßig benutzt hat, die Batterie einmal leer gemacht hat.
    Wenn das der Fall ist, reicht es aus sie einmal komplett aus der Steckdose aufladen zu lassen und dann sollte die Laufzeit auf jeden Fall länger sein. Wenn Sie dann wieder schnell leer geht ist wahrscheinlich die Batterie kaputt und wir müssen einfach immer in die Bibliothek gehen😅
    Mit unserem Ladegerät hätte das Aufladen 10 bis 12 Stunden gedauert (davon abgesehen, dass wir keine Steckdose haben), der Mechaniker hat uns aber angeboten es in zwei Stunden zu machen.
    Jetzt haben wir eine volle Batterie und Mal sehen wie lange das so hält... 😊

    In der Zwischenzeit und am nächsten Tag sind wir dann viel durch Nowra gelaufen und haben tolle Streetart und einen schönen Park gesehen.🌿🌺🌼
    Read more

    Edyta W.

    ♥️

    3/11/20Reply
    Sabine Jakob

    Ihr seht glücklich und losgelöst aus! Wie schön ❤

    3/26/20Reply
     
  • Day109

    Jakobs Geburtstag

    March 8, 2020 in Australia ⋅ 🌧 20 °C

    Jakobs 19. Geburtstag! 😍🥳❇️

    Zur Feier des Tages sind wir in den Boderee Nationalpark am Jervis Bay gefahren und haben uns einen 2 Tage Pass für 13 $ gekauft.
    Das Geld dafür auszugeben hat sich mehr als gelohnt, weil wir hier tatsächlich die schönsten Strände überhaupt gesehen haben. Kristallklares Wasser und schneeweißer Sand. Nachdem wir zu einem Aussichtspunkt gewandert sind und uns den botanischen Garten angeschaut haben, waren wir dann eine ganze Weile am Strand und sind getaucht. Wir haben ganz viele Fische gesehen und man hat sich einfach wie im Paradies gefühlt. 😁😍🌴💙

    Am Abend hab ich Jakob Geburtstags-Burger gemacht, weil wir uns echt selten etwas gönnen in Bezug aufs Essen und er Mal erwähnt hatte, dass er Lust darauf hat. 😅😌
    Read more

    Happy Birthday lieber Jakob von uns allen aus Hürth!!! ;-))

    3/10/20Reply
    Hannelore Paulus

    Joyeux anniversaire lieber Jakob von WoLo aus Freiburg ;-)

    3/10/20Reply
     
  • Day108

    Jervis Bay

    March 7, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Wir hatten drei schöne Tag am Jervis Bay!
    Am Samstag sind wir in Huskisson angekommen und sind zum Marine Museum gefahren, weil dort an jedem ersten Samstag des Monats ein Markt stattfindet. Doch als wir dort waren wurde uns gesagt, dass der Markt erst um drei Uhr am Nachmittag anfängt, es aber nicht so wahrscheinlich ist m, dass überhaupt Leute ihre Stände. Wegen des schlechten Wetters aufbauen.
    Wir haben dann beschlossen stattdessen uns Huskisson anzuschauen und an den Strand zu fahren.
    Wir haben uns ein War Memorial angeschaut, welches zur Erinnerung an bedeutende Kriege der Geschichte erbaut wurde, wie unter Anderem die Weltkriege, sowie den Korea und Vietnam Krieg....
    Von Juni bis November kann man hier auch Wale und Dolphin Watching Touren buchen, dafür sind wir leider zu einer falschen Zeit in Australien. 😊🐬
    Am Mittag wurde das Wetter dann besser und wir haben unsere Zeit in schönen Parks verbracht und sind an den Hyams Beach gefahren, ein Strand der angeblich den weißesten Sand der Welt hat. Für mich kam der Sand tatsächlich sehr weiß vor, also wenn es nicht DER weißteste Strand ist, dann definitiv einer der Weißesten. ⛱️😄
    Als es dann dunkel wurde und wir einen schönen Parkplatz gefunden haben, haben wir noch ein Picknick am Strand gemacht, der durch das Licht vom Mond irgendwie unwirklich gewirkt hat. ☺️
    Read more

  • Day104

    Die besten Pfannkuchen der Welt ;)

    March 3, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 19 °C

    Im Free Campground in Bodalla haben wir uns Mal etwas Gutes gegönnt. Jakobs Pfannkuchen... 😄😍

    Dass war auch der letzte an dem das Wetter noch einigermaßen gut war. Seit ein paar Tagen ist es ziemlich kühl und regnerisch, was nicht so ideal ist, wenn man nur so einen kleinen Wohnraum zum Leben hat. Wir haben aber das Beste daraus gemacht und haben die letzten Tag oft in der Bücherei verbracht. Jakob konnte hier gut arbeiten und ich hab hauptsächlich gemalt, gelesen und Tagebuch geschrieben. 😊

    In Bodalla auf dem Campingplatz haben wir ein Paar kennen gelernt (George & Mary) die uns ein Buch gezeigt haben, indem alle kostenlosen Campingplätze abgebildet sind. Genial! 😌 Da haben wir die Chance doch glatt genutzt und uns ein paar Seiten abforografiert. Danach haben wir uns noch eine Weile unterhalten und mit dem Welpen Honey gespielt.
    Read more

    Miriam Jäkel

    Eure Pfannkuchen sehen lecker aus😍 habt ihr die App Wikicamps? Die zeigt euch auch alle kostenlosen Campingplätze in eurer Umgebung an! Sogar ob sie Duschen/Trinkwasser/Waschmaschinen usw... haben. Sie kostet glaub ich ein paar Dollar aber es lohnt sich voll!! Liebe Grüße 😊❤

    3/6/20Reply
    Edyta W.

    Mmmm lecker 🤩

    3/6/20Reply

    Da habe ich einen so coolen Beitrag geschrieben und dann wird mir aus Sicherheitsgründen Deals senden verweigert 🙅‍♀️

    3/7/20Reply
    4 more comments
     
  • Day103

    Ein neuer Besucher

    March 2, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Bei unserem heutigen Angelversuch hatten wir zwei überraschende aber sehr süße Zuschauer, die sich am Steg ausgeruht haben.

    Wir konnten gar nicht glauben, dass wir so nah an die Seehunde heran kommen konnten.
    Es ist echt unglaublich, wie viele Tiere wir hier in Australien schon gesehen haben, für die andere Leute in den Zoo gehen müssen😍😊

    Gefangen haben wir leider nichts (wir haben es auch nicht lange versucht), aber als Trost gab es dann eine leckere Pfannenpizza. 😌
    Read more

    Oh mein Gott wie süß ist das denn 🤩🥳

    3/3/20Reply
     

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android