Satellite
  • Day362

    Noch ein bisschen Inselidylle

    August 23, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 20 °C

    Wir fahren weiter ins Innere und kriegen einen ausgiebigeren Eindruck von der Insel. Die Landschaft ist ein gleichmäßiger Wechsel aus Dünen, Feldern, und Landhäusern mit Holzschindeln. 

    Dass Prince Edward Island genauso friedlich ist, wie es klingt, wissen wir spätestens auch, nachdem wir eine dreiviertel Stunde den Schlüssel im offenen Auto auf einem belebten Parkplatz stecken lassen und niemand auch nur einen Blick auf Brieftasche, Kamera und Laptop geworfen zu haben scheint.

    Die Hauptstadt Charlottetown ist wie der Rest der Insel: Ehrlich, authentisch, konservativ. Vom Hafen bis zum Parlament lässt sich alles in bequemen Minuten erlaufen. In letzterem hatten wir ein nettes Pläuschchen mit dem Concierge. Ein echter Haudegen in jungen Jahren. Heute gefestigt und seit 25 Jahren auf der Insel. Er begrüßt die Leute, die herein kommen herzlich. Man kennt sich. Auch die Abgeordneten, die hier an zwei Sitzungen im Jahr zusammen kommen, zerfetzen sich zwar im Parlament in Diskussionen, plaudern aber nach jedem Treffen parteiübergreifend über Familie und Fernsehprogramm. Eine kleine, ruhige, rundum-Wohlfühlinsel. 

    Die restliche Zeit haben wir noch mehr Nationalparksstrände abgeklappert und die Sonne genossen.
    Read more