Satellite
  • Day5

    5. Tag Snæfellsnes - Gauksmyri

    May 1, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 7 °C

    Wir starteten mit einem klasse Frühstück in den Tag, das hausgemachte isländische Kost bot.
    Unseren ersten Halt machten wir am Aussichtspunkt Londrangar, wo wir einen tollen Blick auf den Gletscher Snæfellsjökull und die Küste hatten.
    Danach fuhren wir zu Djúpalonssandur wo nicht nur Kraftproben an einem alten, hier 1948 gestrandeten, Schiffswrack auf uns warteten, sondern auch ein märchenhafter Trail in toller Natur.
    Unseren Mittagskaffee haben wir im schönen Örtchen Hellissandur getrunken, bevor die Reise zum Kirkjufellsfoss weiterging.
    Zwischendurch haben wir noch einen kleinen Krater erklommen, der vor 3-4.000 Jahren ausgebrochen ist.
    Den nächsten Zwischenstop haben wir im kleinen Hafen von Stykkishólmur eingelegt. Von hier aus starten die Fähren auf die West-Fjorde. Wir haben nicht nur einen schönen Leuchtturm erkundet, sondern uns auch in einem gemütlichem Restaurant mit dem Fang des Tages und Fisch-Burger gestärkt.
    Der Tag war typisch für das wechselnde Klima auf Island. Tagsüber hatten wir strahlenden Sonnenschein und Abends Richtung Gauksmyri wurde es nicht nur stets kälter, sondern wir haben sogar einen Flusslauf entdeckt, der noch komplett zugefroren und von Eis bedeckt war.
    Read more