Satellite
  • Day29

    Bye bye Camper

    December 27, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 24 °C

    Das Tagesmotto lautete heute: nichts tun ist auch mal völlig okay. Schließlich waren wir die letzten 4 Wochen fast jeden Tag auf Achse. Daher haben wir uns dazu entschlossen einen gemütlichen Tag im Hotel zu verbringen und keinen Tagesausflug mehr nach Port Douglas zu machen. Bevor es nach dem Frühstück zum entspannten Teil überging, haben wir unseren Camper in eine Waschstraße in Cairns gefahren. Um eine makellose Abgabe bei der Autovermietung zu erreichen, wollten wir diesen nochmal herrichten. Und das hat sogar mega Spaß gemacht! Durch die Tipps eines deutsch/australischen Mitarbeiters konnten wir für nur 7 Dollar das Fahrzeug aufhübschen.

    Die Abgabe verlief nachfolgend - wie erwartet - erfolgreich, was uns natürlich super happy stimmt, aber auch traurig zugleich. Jederzeit wieder würden wir uns genau für solch ein Modell entscheiden. Der Mittelklasse Camper hat unsere Bedürfnisse absolut erfüllt.

    Nach der Rückreise mit dem Bus zum Hotel hat uns der kühle Pool getröstet. Hier hat es Nati dann doch noch geschafft ihr Gesicht, Bauch und Knie zu verbrennen 🙈.

    Das Abendessen ließen wir uns von Ubereats liefern, welches ein ähnlicher Lieferservice wie Foodora ist (nur noch cooler). Der Uber-Fahrer hat unser Essen im Restaurant abgeholt, in welchem wir gestern waren, und dann zu uns gebracht. Wir haben unser Essen dabei über das Live-Tracking zu keiner Zeit aus den Augen gelassen. Auch heute waren die Steaks wieder on Point!

    Morgen verbringen wir unseren letzten vollen Urlaubstag am Great Barrier Reef, wo wir insgesamt 4 Stunden schnorcheln werden. Wir freuen uns mega darauf und hoffen auf weniger Quallenkontakt als letztes Mal 😉
    Read more