Satellite
  • Day187

    Der Abschied fiel schwer

    May 2, 2018, South China Sea ⋅ ⛅ 32 °C

    Ich glaube Katzen spüren es, wenn Veränderungen kommen. Als wir heute früh aufstanden, lag unsere Katzenmama auf Marc's Rucksack, schaute uns mit großen Augen an und mauzte...🐺🐈...die Kleinen mittlerweile schon recht mobil erkundeten mit tapsigen Bewegungen ihre Umgebung...zwei Schritte auf wackligen Beinchen vor und einen zurück...dabei das Schwänzchen immer schön hochgestellt...einfach zu drollig und niedlich...😻😻😻 Wir nahmen schweren Herzens heute Abschied von den uns lieb gewonnenen Mitbewohnern...😢😔 Auf der Insel ist man Katzen wohlgesonnen und so wissen wir, dass es ihnen gut gehen wird.😻🐈
    Für uns ging es heute mit Fähre und Bus nach Johor Bahru. In über sechs Monaten Reisen war dieser Bus von Mersing nach JB der mit Abstand schlimmste, ohne Klimaanlage... Getriebe und Motor hörten sich auch nicht mehr gesund an und bei der Gepäckklappe mußte man im wahrsten Sinne aufpassen, dass man nicht erschlagen wird....😮 Wie man sieht, sind wir aber heil in Johor Bahru angekommen👍😊😎 und haben dort im Swiss Inn Hotel eingecheckt. Das musste mal sein, ein bißchen Schweiz in Malaysia...🇨🇭🇲🇾 Ein komfortables Zimmer mit heißer Dusche und Frühstück für nicht mal 29 Euro...👍
    http://www.swissgarden.com/hotels/sijb/
    Wir hatten uns gar nicht weiter über JB (Johor Bahru...in Malaysia kürzt man so die Stadtnamen ab) informiert, da es uns nur als Sprungbrett nach Borneo dienen sollte. Aber schon auf der Fahrt zum Hotel fiel uns der schöne Sultanspalast mit dem riesigen Park auf.
    https://www.entdecke-malaysia.de/sehenswuerdigkeiten-in-johor.php
    Abends, als wir noch einmal einen kleinen Spaziergang in die Stadt machten, sahen wir was für eine moderne Stadt JB ist, mit vielen modernen Shoppingmalls. Bei den Plänen, die wir an den Großbaustellen sahen, schlackerten wir ganz schön mit den Ohren...interessante verschiedenartige Architektur von Wolkenkratzervierteln...einfach nur wow...die Architekten hatten Fantasie...👍
    http://www.malaysia-reisetipps.de/johor-bahru/
    Was uns auch gar nicht so bewußt war, unser Hotel lag 900 Meter vom Checkpoint in Malaysia und 2000 Meter vom Checkpoint Singapur entfernt. Man schaut von JB direkt rüber nach Singapur, beide Städte/Länder sind nur durch den Fluß voneinander getrennt.
    Schon irgendwie ein komisches Gefühl...
    http://www.wonderfulmalaysia.com/johor-bahru-city-malaysia.htm
    Read more