Satellite
  • Day8

    Erste Busfahrt

    January 15, 2020 in Argentina ⋅ ⛅ 32 °C

    Nach unserer ersten Woche in Buenos Aires warten wir in der Lobby unseres Hotels auf unsere 17 stündige (!) Busfahrt in Richtung Norden. Es ist uns ein Anliegen auf unserer Reise möglichst die Fernverkehrsbusse als Transportmittel zu benutzen anstelle Flugmeilen zu sammeln.

    Mit Spielen und Lesestoff überbrücken wir die Zeit zwischen dem Check-Out und der Abfahrt unseres Busses. Am Busterminal müssen wir uns zwischen den 90 Plattformen zuerst zurechtfinden. Endlich beim richtigen Bus angekommen, stehen wir an, um unsere grossen Rucksäcke in den Busfrachtraum zu verstauen. Nach einem Blick des Chauffeurs in unser Schweizer Pass, meint er, wir haben sehr südamerikanisch klingende Namen. Danke, wir sind demfall am richtigen Ort :)

    Die Sitze unseres Busses kann man mit denen eines First-Class-Flug-Sitzes vergleichen: Die Sitze sind sehr angenehm gepolstert, die Rückenlehne kann man runterklappen und im Fussbereich ist eine aufklappbare Ablage für die Beine. Dazu gibt’s eine Decke und ein Kopfkissen für zum Schlafen. Fast wie Zuhause auf der Couch.

    Natürlich haben wir die Luxus-Variante gebucht, da wir noch nicht genau wissen wie wir uns in dieser 17 stündigen Fahrt schlagen werden. Es gibt aber auch andere Busklassen, wo normale Sitze und kein WC für die lange Fahrt angeboten werden.

    Und los geht die Fahrt!
    Read more

    .aRoundtheWorld

    Die sind super🤩

    1/26/20Reply