Satellite
  • Day5

    Montego Bay

    December 16, 2019 in Jamaica ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute sind wir in Montego Bay, Jamaika 🇯🇲
    Beim Aufwachen hatten wir schon angelegt - das Schiff ist so leise, dass man davon nichts mitbekommen hat.
    Der Hafen von Montego Bay ist etwas schäbig und in die Jahre gekommen. Dennoch wagen wir nach dem Frühstück einen Ausflug in die Stadt.
    Die Prozedur ist etwas umständlich und lärmend bis wir ein Sammeltaxi gefunden haben, dass uns in der Stadt absetzt. Eine lauschige Stadt ist das nicht: lärmende Autos, überall Verkehrsstaus und enge Straßen, an denen ziemlich abgerissene Gestalten langlaufen, bieten ein eher beklemmendes Bild. Jamaika ist wohl eher was für Leute, die den Regenwald oder feinsandige Strände lieben. Aber dafür muss man wohl mindestens 1 Stunde fahren. Nach etwas Spaziergang in der Hitze suchen wir uns wieder eine Taxi, das uns zum Schiff zurück bringt. Der Taxifahrer jetzt ist viel geselliger und auch deutlich billiger, als das Taxi, das uns am Hafen aufgelauert hat.
    Zurück im Schiff, tauchen wir direkt wieder in die Behaglichkeit des Schiffs ein. Man braucht auch keinen Pass für den Landgang. Der Schiffsausweis reicht für das Verlassen wie für die Rückkehr ins Schiff- und das ist perfekt elektronisch organisiert.
    Nachmittags nutzen wir das warme Wetter für ausgiebiges Faulenzen am Pool, Pediküre und Fitness Training- denn wir müssen ja freie Kapazitäten schaffen für das abendliche 5-Gänge Menü im mediterranen Restaurant. Danach noch ein kleiner Spaziergang am Oberdeck und zurück in die Kabine zum Lesen.
    Morgen geht es Richtung Mexico und dafür ist erst einmal ein Seetag notwendig. Wir werden berichten.😀😃🍷
    Read more

    Andreas Egry

    My ship is my Castle. Viel Spass weiterhin. Grüße aus dem verregneten Bensheim

    12/17/19Reply