Satellite
  • Day178

    Giang Ta Chai Mong

    June 3 in Vietnam ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute bin ich von Hanoi kommend in SaPa eingetroffen. SaPa liegt auf 1.600 m Höhe und nahe der chinesischen Grenze im Nordwesten Vietnams, ca 350 km von Hanoi entfernt und ist Ausgangspunkt verschiedener Trekkingtouren; hier liegt auch der höchste Berg Vietnams, der Fansipan, auf 3.143 m.
    Für die Anreise mit einem Sammeltaxi von Hanoi bezahlte ich US$ 22,- und von SaPa zu meinem Endziel für nur 12 km auf einer sehr unwegsamen, unbefestigten Straße verlangte der Taxler immerhin noch US$ 15,- (nur mit einem MopedTaxi wäre es günstiger).
    In den Bergen um SaPa leben ethnische Minderheiten, die zu den ärmsten Menschen des Landes zählen.
    Ich bin jetzt für 2 Tage in einem Homestay ca 12 km außerhalb von SaPa untergebracht. Gleich am ersten Tag konnte ich bei den Arbeiten auf den Reisfeldern zusehen, eine schwere Arbeit, die den Frauen vorbehalten ist und von Hand erledigt wird.
    Die Familien hier helfen sich gegenseitig bei der Arbeit auf den Reisfeldern aus und nach Beendigung der Tagesarbeit wird gemeinsam gefeiert, wofür heute extra von den Männern ein Schwein geschlachtet wurde.
    Mich haben sie zu diesem Festessen eingeladen, wobei auch der Reisschnaps nicht fehlen durfte und plötzlich war ich inmitten dieser Gesellschaft.
    Read more