Satellite
  • Day38

    Rio Yavari / Amazonas Tag 4

    November 8, 2016 in Brazil ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute begann der Tag mit 5:30 sehr früh und dass nicht weil wir mussten oder wollten, nein die Geräuschekulisse und die Tatsache dass es bereits Taghell war, liessen es einfach nicht zu, länger zu schlafen. Ausserdem mussten wir unsere Hosen vor Lora dem Hauspapagei schützen, da sie ansonsten noch die Knöpfe weggeknabbert hätte.
    Wohl genährt und nach dem Lebewohl von Hugo und seiner Familie, machten wir uns Richtung unserem heutigem Nachtlager, einer Lagune in der Nähe von Zacambu, auf. Dabei passierten wir Atalaia de Norte eine relativ grosse brasilianischen Siedlung direkt am Ufer des Rio Yavari, wo wir auf der gegenüberliegenden peruanischen Seite, Halt in einem schwimmenden Laden machten, um einige Dinge zu besorgen.
    Weiter des Weges, konnten wir nach 2 Tagen ohne Dusche oder Sonstiges, ein Bad im Rio Yavari inklusive Shampoo nehmen. Halbwegs sauber, kamen wir in der Lagune an, wo wir in einer kleinen Bucht, Camu Camu, eine Beeren ähnliche Frucht, pflückten. Nicht wirklich schmackhaft zum Essen aber als Saft sehr lecker. Laut Francisco kann man damit auch einen sehr guten Caipirinha mixen.
    Nachdem wir einen passenden Ort zum Anlegen gefunden haben, machten wir uns, zusammen mit Francisco, daran unser Camp für die Nacht aufzuschlagen.
    Während Francisco die Fische und das Feuer für das Nachtessen vorbereitete und Tamara ein Nickerchen in ihrer Hängematte machte, versuchte ich unsere Ausbeute an Fisch ein wenig zu vergrössern. Leider aber konnte ich nur einen Kleineren an Land ziehen.
    Den Bauch mit leckerem frittiertem Fisch, Reis und Kochbananen vollgeschlagen, warteten wir ab bis es dunkel wurde, um uns ein weiteres Mal auf eine nächtliche Tarantel-Entdeckungstour zu machen.
    Zuerst schien es aber wiederum zum Scheitern verurteilt zu sein, doch Dank Franciscos geschultem Blick, konnten wir dieses imposante Tier nun doch noch in freier Wildbahn bewundern.
    Ein perfekter Abschluss für einen ereignisreichen Tag.
    Read more