Satellite
  • Day168

    Grand Canyon

    March 20, 2017 in the United States ⋅ 🌙 16 °C

    Unsere Reise brachte uns nun endlich zum Grand Canyon.
    Eins vorweg OMG der ist richtig riesig.
    Der Canyon selbst ist ein Naturhighlight der Superlative.
    Wunderschöne Farben und richtig tiefe Schluchten.

    Leider ist der Nationalpark selbst richtig schlecht verwaltet.
    Nur einige Punkte des Canyons kann man selbst erkunden.
    Für alle anderen muss man in einen Minibus einsteigen welcher vom Touristencenter wegfährt.
    Ziel der Reise mit den Minibus ist so richtig amerikanisch.
    Der Bus bleibt bei jeden Aussichtspunkt stehen, man macht ein Foto und hoppst dann gleich wieder hinein.
    Wir waren andere Nationalparks gewöhnt, somit war das für uns eher strange.

    Mann kann auch eine Wanderung hinunter zum Canyon machen (Dauer 2 Tage).

    Leider kann man dort unten nicht selbst sein Zelt aufschlagen sondern muss in einer Jugendherberge für schlappe 300$ für 2 Personen übernachten.

    Ansonsten war es ein wirklich eindrucksfolles Erlebnis
    Read more