August 2018
  • Day12

    Rückflug

    August 24, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 30 °C

    Gegen 14.20 wurden wir dann von unserem Transfer abgeholt und es ging Richtung Flughafen. Die Zeit war schon sehr knapp finde ich. Der Check in Schalter öffnete erst um 15.30 und wir standen schon in einer langen Schlange. Die Wartezeit verbrachte Sebastian mit einem Mädchen vor uns in der Schlange. Er war total begeistert von ihr :) ständig die Hand gegeben oder High Five etc und hin und her gerannt. Koffer abgegeben und schnell durch die Sicherheitskontrolle. Hat alles gepasst. Dann noch schnell etwas zum Trinken geholt und gegessen, schon ging das Boarding los. Wie schon gesagt, zeitlich etwas eng gewesen.

    Wie schon gedacht, hat Sebastian überhaupt nicht geschlafen im Flugzeug und wollte ständig beschäftigt werden. Paar Mal ging ich mit ihm im Flugzeug hin und her. 4 h sind schon eine lange Zeit ;)

    Koffer geholt, schnell noch Windel gewechselt und lange Hose angezogen und raus zum Parkplatz wo Kathi mit unserem Auto auf uns wartete. Sebastian wollte schon öfter im Auto die Augen zu machen, habe ihn aber daran gehindert. Hat funktioniert und bei Kathi daheim ist er sofort eingeschlafen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day11

    Letzter Tag @ Pool + Maroa Happy Hour(1)

    August 23, 2018 in Spain ⋅ 🌬 25 °C

    Sind heute nochmal ein letztes Mal an den Pool. Sebastian ist dann mit mir ins Wasser und siehe da, wenn die Mädels, die ebenfalls im Pool waren, etwas vor gemacht hatten, wollte Sebastian es auch und hat sich immer mehr getraut und wollte gar nicht mehr raus aus dem Wasser. Mit einem Arm Hilfe ist er auch mal kurz selbst geschwommen. Das war ein guter Anfang :)

    Sebastian ist mit Papa dann ins Zimmer und hat dort erstmal ne Runde geschlafen. Wasser macht auch müde ;) Ich habe mich während dessen gesonnt unten auf der Liege.

    Wir haben heute nochmal die Happy Hour auf Heart Island (Maroa) genutzt. War super toll :) Und die Musik ist wie immer suuuuuuper toll. Meine Handyapp Shazam hat schon "gequalmt", da ich immer wissen musste, wie das Lied heißt ^^
    Read more

  • Day10

    Las Palmas, Teil 1

    August 22, 2018 in Spain ⋅ 🌙 24 °C

    Mit dem Bus sind wir heute nach Las Palmas gefahren. Dort haben wir zuerst die Kathedrale Santa Ana besichtigt (Turm und innen). Super toll :) In der Kathedrale habe ich, wie immer bei mir :), eine Kerze für Mama, Opa, Tante Ali angezündet. Übliches Ritual bei mir, muss sein ;)

    Weiter ging es durch die Fußgänger Zone entlang der Einkaufsläden Richtung Las Arenas Commercial Center, einem riesen Einkaufscenter auf 3 Etagen.

    Zurück dann wieder mit dem Bus zum Hotel.
    Read more

  • Day9

    Spaziergang @ Patalavaca Beach

    August 21, 2018 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

    Gegen Früh sind Sebastian und ich für paar Stunden Spazieren gegangen, große Runde am Strand entlang. Nach einer kurzen Pause mit einem Schoko Pudding für Sebastian ging es dann weiter zu den Gekkos. Konnten lediglich 2 sehen, die anderen haben sich versteckt. Ebenso haben wir Ausschau nach den Krebsen auf Heart Island gehalten. Einige waren auf den Steinen nahe am Wasser zu sehen.

    Am Nachmittag machte Sebastian dann erstmal für 2 Stunden ein Schläfchen und danach ging es dann nochmal zum Meer runter, wo wir uns einen Snack gönnten und nochmal zu den Gekko sind. Viele waren nicht da. Sebastian konnte vom Kellner 2 Lollis ergattern, siehe Foto. Der blaue Lolli hat etwas abgefärbt :) Abends gab's wieder die Kinderdisko, viele Kids auf einem Fleck :)
    Read more

  • Day8

    Arguineguin + Puerto de Mogan, Teil 1

    August 20, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 25 °C

    Zuerst erkundeten wir zu Fuß Arguineguin. Kurzer Break in einem Café in der Seitenstraße nahe Hafen. Dort gab es Café mit Apfelkuchen für Mama und für Papa Pancake mit Speck. Tolles Lokal :)

    Anschließend zu Fuß in die Nähe des Zementwerks von Arguineguin. Vorbei am Campingplatz und einer großen Bananenplantage. War schon etwas an Fußstrecke, aber man hat wieder viel neues gesehen.

    Beim Zementwerk sind wir dann auch am Strand vorbei gelaufen. Chillig dort :) zurück zu Fuß dann wieder zum Hafen von Arguineguin und von da mit dem Glass Bottom Boat nach Puerto de Mogan. Die Fahrt ging ca 1 1/2 und war super toll :)))))

    Angekommen erstmal durch die kleinen Gässchen. Ich liebe Mogan. Gefällt mir richtig gut dort, da kann man wohnen ^^

    Zurück ging es dann mit dem Bus zum Hotel. Sebastian ist wieder mal im Bus eingeschlafen.
    Read more