Satellite
  • Day12

    Mirissa here we are!

    February 26, 2020 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 31 °C

    Um 10 Uhr wurden wir mit gepackten Rucksäcken von einem TukTuk-Fahrer abgeholt. Es ging für uns weiter in die Küstenstadt Mirissa. Tangalle war zum erholen und runterkommen ganz schön, aber in Mirissa ist deutlich mehr los und wir können auch mehr erleben.

    Unser neues Zimmer ist sehr spartanisch eingerichtet, hat aber eine perfekte Strand- und Zentrumsnähe. Daher ging es direkt runter zum Strand, um die Umgebung zu erkunden. Unser primäres Ziel war der Coconut Tree Hill. Auf unserem sandigen, langen Weg haben wir Stopps beim Parrot Rock, einer Bar und den verschiedenen Stränden eingelegt.

    Von der Ferne konnten wir bereits den Coconut Tree Hill entdecken. Leider mussten wir unseren Weg am Wasser aufgeben, da die Wellen einfach zu hoch waren und uns den Boden unter den Füßen weggezogen hätte.

    Kurz vorm Ziel konnten wir noch zwei Schildkröten im Wasser beobachten. Dann hieß es zum Leidwesen von Hendrik warten. Es waren mit uns noch viele andere Leute auf dem Hügel, die sich leider für schöne Fotos sehr ungünstig positioniert hatten. Bei unser Diskussion sind wir mit Marcel und Ann ins Gespräch gekommen, die den gleichen Disput wie wir hatten. In einer günstigen Minute konnten wir aber schnell von uns Fotos vor den Palmen schießen.

    Auf dem Rückweg haben wir erneut einen Halt in einer Bar gemacht und uns kalte Getränke gegönnt. Am Strand sind wir dann wieder auf die Beiden gestoßen und haben uns lange unterhalten. Kurzerhand entschlossen wir gemeinsam zu Abend zu essen. Also schnell zurück zur Unterkunft, frisch machen und ab in den Curry-Pot. Dort gab es All you can eat Curry für 2,50€ p.P. Das nennen wir einen Schnapper.

    Da wir uns im Vorfeld bereits mit den Zwei von der Safari zum Bier trinken verabredet haben, ging es für uns vier weiter ins LaLaLand. Der Name war Programm. Live Musik und Angestellte, die definitiv in einer anderen Welt leben. Als das Bier ausging, sind wir noch weiter zu einer Strandbar gezogen. Bei Feuerwerk, Lagerfeuer und Musik haben wir den Abend ausklingen lassen.
    Read more