Rund 6.200 km nichts als unbekannte Straßen, staubige Pisten, schroffe Gebirgszüge, faszinierende Landschaften – und drei Männer mit dem Willen zum Erfolg / Hang zum Abenteuer auf begrenzte Zeit - zusammen mit 154 Team! Ab Dresden bis Salzburg.....!
  • Day0

    Die Vorbereitung ist abgeschlossen

    August 20, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Die Hansebuben schließen zuhause ab, checken das Reisequipment und spüren bereits die Anspannung. Das Spendenkonto ist bereits auf über € 16.000 angewachsen - herzlichen Dank an alle Spender

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Hansebuben - Der Start

    August 22, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Die Hansebuben starten und gehen mit 154 Teams auf die Reise! Viel Glück und gute Fahrt!!
    Das Spendenkonto hat € 20.000 überschritten!!
    Dankeschön 👍🍀

  • Day1

    Bohemian Paradise

    August 22, 2019 in Czech Republic ⋅ ☀️ 21 °C

    Das Český ráj (deutsch: Böhmisches Paradies) ist eine Mittelgebirgslandschaft im Nordosten Tschechiens am Mittellauf der Jizera. Geprägt ist die Landschaft vor allem durch die bekannten Felsenstädte aus Sandstein. Seit 1955 steht ein Teil der Region als Chráněná krajinná oblast Český ráj unter Naturschutz und ist damit das älteste großräumige Schutzgebiet des Landes. Wegen der besonderen geologischen Struktur wurde die Region 2005 in die Netze der europäischen und der globalen Geoparks aufgenommen, seit 2015 ist sie ein UNESCO Global Geopark. Das Symbol des böhmischen Paradieses ist die Burg Trosky.Read more

  • Day1

    Hansebuben in der Knochenkirche

    August 22, 2019 in Czech Republic ⋅ ⛅ 22 °C

    Das Sedletz-Ossarium ist ein Beinhaus in Sedletz, einem Ortsteil von Kutná Hora, etwa 70 km östlich von Prag. Es befindet sich im Untergeschoss der Allerheiligenkirche auf dem Sedletzer Friedhof. Berühmtheit erlangten Kirche und Beinhaus durch die Aufbewahrung von rund 40.000 menschlichen Skeletten, wovon die Knochen von etwa 10.000 Menschen künstlerisch verarbeitet wurden, um Dekorationen und Einrichtungsgegenstände für das Kirchengebäude zu formenRead more

  • Day1

    Kultur in Prag

    August 22, 2019 in Czech Republic ⋅ ⛅ 23 °C

    Statue Franz Kafkas

    42 bewegliche Ebenen der elf Meter hohen Skulptur formen das Gesicht des bekannten tschechischen Schriftstellers Franz Kafka. Diese 39 Tonnen schwere Büste des Künstlers David Černý steht seit November 2014 neben dem neuen Einkaufszentrum Quadrio, direkt über der Metrostation Národní!

    Jetzt nur noch etwas für die Ewigkeit malen, so mögen es die HANSEBUBEN!! Dann weiter nach Brünn - ALLE Aufgaben werden erfüllt!
    Read more

  • Day2

    Brünn bei Nacht

    August 23, 2019 in Czech Republic ⋅ ⛅ 18 °C

    Brünn ist eine Stadt in Tschechien. Sie ist für modernistische Gebäude wie die restaurierte Villa Tugendhat bekannt, die 1930 vom Architekten Mies van der Rohe fertiggestellt wurde. In der mittelalterlichen Festung Spielberg gibt es ein Stadtmuseum, Gärten und ein ehemaliges Gefängnis mit Gewölbetunnel. Die Kathedrale St. Peter und Paul hat barocke Altäre und eine Statue der Madonna mit Kind aus dem 14. Jahrhundert.

    Hier verbringen wir nur eine sehr kurze Nacht, denn die Detour-Aufgaben, Roadmissions und die Task of the Day in den niederen Tatra warten (heute = morgen) schon...!!!
    Read more

  • Day2

    ...jetzt tanzen sie auch noch!!

    August 23, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 19 °C

    Wiener Opernhaus und die Hansebuben tanzen einen Walzer am Morgen, was für eine wunderbare Extraaufgabe. Dafür lohnt das frühe Aufstehen...!

    Die Wiener Staatsoper, das „Erste Haus am Ring“, ist eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt und befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt. Sie wurde am 25. Mai 1869 mit einer Premiere von Don Juan von Mozart eröffnet.

    Weiter gehts nach Bratislava!
    Read more

  • Day2

    Cumil = man at work UND eine Dusche

    August 23, 2019 in Slovakia ⋅ ⛅ 24 °C

    Eine der wohl bekanntesten Skulpturen in Bratislava ist Čumil, der „Gaffer“ (int. man at work). Seit 1997 findet man diese Skulptur in Bratislava in der Altstadt an einer Straßenkreuzung . Wenn man zu sehr in die Auslagen der Schaufenster vertieft ist, muss man aufpassen, dass man nicht über diese Skulptur fällt. Er schaut aus einem Gully hervor.
    Für seinen Namen gibt es zwei mögliche Erklärungen. Die eine Erklärung bezieht sich auf den Arbeiter, der sich bei seiner Arbeit ausruht. Eine andere Erklärung behauptet, der Arbeiter hätte seinen Arbeitsplatz ausgenutzt und den vorbeilaufenden Frauen unter die Röcke geschaut.
    Eine Legende besagt, dass ein Wunsch wahr wird, wenn man den Kopf des Mannes berührt. Das ist auch ein Grund dafür, dass der Kopf so blank poliert ist.

    Die Hansebuben haben kräftig poliert und eine morgendliche Dusche neben dem Maximilianbrunnen genossen...!
    Read more

  • Day2

    Die niedere Tatra enpfängt Hansebuben

    August 23, 2019 in Romania ⋅ ☁️ 22 °C

    Aus Brünn kommend, tanzend in Wien und Cumil streichelnd in Bratislava geht es nun nach Vlkolinec in die Niedere Tatra.

    Vlkolínec ist ein Dorf mit 35 Einwohnern und gehört zur Stadt Ružomberok, Slowakei, die vier Kilometer entfernt liegt. Wegen seiner außergewöhnlichen, unberührten Siedlung mit 40 originalen, bewohnten Holzhäusern ist es 1993 in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen worden.

    Die Niedere Tatra (slowakisch Nízke Tatry) ist ein Gebirgszug des geologischen Fatra-Tatra-Gebiets in den Karpaten in der Slowakei. Sie liegt südwestlich gegenüber der Hohen Tatra.

    Ein sehr langer Tag neigt sich dem Ende entgegen und wir müssen weiter nach Budapest!!
    Read more