Joined April 2018 Message
  • Day12

    Rijeka und Hum

    April 18, 2018 in Croatia ⋅ ☀️ 22 °C

    Wir schliefen auf einer Raststätte da es schon zu spät war um noch auf einen Camping zu gehen. Am morgen sind wir dann los Richtung Rijeka und Frühstückten im Marchè. In Rijeka sind wir Haubtsächlich shopen gegangen. Danach sind wir weiter nach Hum der kleinsten Stadt der Welt gegangen. Mit 26 Einwohnern ist es eine sehr ruhige und gemütliche Stadt. Man fühlt sich sofort wie Zuhause. Die Menschen sind alle sehr freundlich. Ein kleiner Hund ist in der Stadt zu Hause und darf frei herumlaufen ist aber ein bischen scheu.Read more

  • Day11

    ZADAR

    April 17, 2018 in Croatia ⋅ ☀️ 23 °C

    Nach den Wasserfällen sind wir die Stadt Zadar besuchen. Unsere Haubtziele waren die Meeresorgel und der Platz Gruss an die Sone. Wir parkierten etwas oberhalb des Hafens und liefen dann runter zur Meeresorgel. Dort setzten wir uns hin und hörtem dem Gesang des Meeres zu. Es war schön anzuhören nur habe ich es immer noch nicht verstanden wie diese funktioniert! Muss ich nlch nachforschen ;-) Da der Platz Gruss an die Sonne ersst in den Abendstunden sehensewhrt war gingen wir durch die Stadt und zum Camper zurück um zu essen. Dann ginge wir wieder Runter und warteten auf das Lichtspiel. Es war dann doch nicht so spannend wie erwartet. Es war etwas kaput.Read more

  • Day11

    Wasserfälle Krka

    April 17, 2018 in Croatia ⋅ ⛅ 20 °C

    Heue gingen wir die Wasserfälle Krka ansehen. Wunderschön! Es ist ein ca. 2 km Fussweg man kann aber auch mit dem Car direkt gehen es gibt keine zusätzlichen Kostenfür. Wir machten jedoch den Weg zu Fuss und erst den Rückweg mit dem Car. Auf dem Weg läuft man buchstäblich auf dem Wasser. Na ja, nicht ganz, man läuft auf einer Holzbrücke die sich durch den Wald schlängelt, linkts und rechts davon sind dann kleinere Wasserfälle. Das Haubtziel war schlussendtlich der grosse Wasserfall am Ende.Read more

  • Day10

    SPLIT

    April 16, 2018 in Croatia ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute sind wir in die Stadt Split. Mit dem Bus sind wir hin und wieder zurück gefahren. Die Altstadt ist wie Dubrovnik und Trogir von einer Stadtmauer umgeben. Wir sind durch die Kleinen Gassen und durch den Markt geschländert. Überall sind kleine Restaurandts und Souvenierläden. Durch shoppen haben wir uns die Zeit todgeschlagen und gingen etwas erschöpft zurück zum Campingplatz.Read more

  • Day9

    Trogir und Solin

    April 15, 2018 in Croatia ⋅ ⛅ 18 °C

    Nachdem wir unseren heutigen Campingplatz gefunden und uns eingerichtet haben, gingen wir zu den Ruinen des Amphitheater in Solin. Danach waren wir die Feriengegend Trogir anschauen und sind durch die kleinen Gassen gelaufen. Anschliessend haben wir in einem Restaurant am Meer gegessen. Heute war ein drucksvoller Tag, die Ruinen des Amphitheaters lassen kaum glauben das es früher riesig war und voller Leute. Viel des eindrucksvolen Gebäudes sind bereits verfallen und im Krieg zerstört worden. Es hat eine Taffel auf der man sieht,
    wie es etwa in "jungen Jahren" ausgesehen haben muss!

    Trogir war auch sehr schön eine richtige Ferienstadt
    Read more

  • Day7

    Wildcampieren

    April 13, 2018 in Croatia ⋅ 🌙 16 °C

    Heute sind wir mit der Fähre auf die Insel Mljet. Es hatte keinen Campingplatz, darum Campierten wir an einem aussichtspunkt ohne s
    Strom. Als ersatz namen wir Taschenlampen. Als ich in der Nacht aufwachte und aus dem Fenster schaute sah ich die Sterne am Himmel wie sie sich im wasser spiegelten und den ganzen Himmel beleuchten. Mit den schwarze Inselumrissen sah es schon fast mächenhaft aus.Read more

  • Day6

    DUBROVIK

    April 12, 2018 in Croatia ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute sind wir nach Dubrovnik. Wir sind über die Stadtmauer gelaufen und in die verschiedenen Shops in der Stadt. Ich war im Herbst vor 1 Jahr schon mit einer Freundin dort und es kamen Erinnerungen an diese Zeit hoch. Unser neuer Campingplatz ist sehr schön und ruhig. Rundherum sind auch noch ein paar andere Leute die campieren. Mit dem Bus ist man schnell in der Stadt und von dort aus kann man weiter. In eine Pizzeria sind wir Mittagessen gegangen. Nun sind wir am relaxen und den Abend genießen. Wie werden noch eine Nacht auf dem Campingplatz verbringen.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android