Mit Karsten in der Ägäis

Currently traveling
June 2019 - October 2020
Currently traveling
  • Day11

    Letzter Tag und Abreise

    July 8, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 33 °C

    Um die Zeit noch zu nutzen, versuchen wir heute früh aufzustehen, es bleibt beim Versuch 😁

    Wir gehen nochmals an den Strand und nach den Checkout auf die kleine Plaza.

    Um ca. 15.00 wollen wir mit dem Taxi dann zum Flughafen ✈️.

    Ich hoffe, dass uns die Temperaturen nicht wirklich kalt erwischen. Lt. Wetterbericht 18 Grad und evtl. Regen.😫

    Wir haben nochmals bei Mazaki gegessen und sind dann nach nebenan zum Kaffeetrinken gewechselt ☕.

    Claudia holt uns vom Flughafen ab ✈️😀.

    Die Fahrt zum Flughafen war kurz, dafür müssen wir ca. drei Stunden warten. Noch dazu hat der Flug Verspätung 😫.
    Mal sehen, ob sich das durch Rückenwind aufholen lässt.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day10

    Am Stadtstrand von Voula, Sonntag

    July 7, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 32 °C

    Nach dem Frühstück gehen wir heute einfach auf die andere Strassenseite zum Strand. Näher geht's wohl nicht 😁

    Zum Nachmittagskaffee in die Riveria- Bar. Richtig schick, fast ein bisschen mondän.

    Wir lassen uns den Kaffee und Frape schmecken und genießen die Aussicht.

    Heute Abend werden wir versuchen, nochmals Lamm zu bekommen, es schmeckt einfach zu gut!

    Dazu sind wir wieder zu Stekis gegangen, leider gab es das auf zwei Etappen, da es aus war. Dafür hat es vorzüglich geschmeckt - und das nicht nur uns 🐈
    Read more

  • Day9

    Hotel Galini Palace, Samstag

    July 6, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 31 °C

    Im 🏨 Hotel Galin Palace eingecheckt und wir machen uns auf den Weg was essbares zu suchen. Frau Google empfahl uns was in der Nähe und wir wurden nicht enttäuscht 😁
    Restaurant Mazaki ist sehr zu empfehlen!!!

    Abend sind wir nochmals flanieren und haben uns dann für das " Steki" entschieden.

    Super Essen, Klasse nette Bedienung und als Special ein Stromausfall für eine halbe Stunde im Viertel.

    Alles nur mit Kerzen beleuchtet, eine klasse Stimmung.
    Read more

  • Day9

    Letzter Tag, Samstag

    July 6, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach einem ausgiebigen Frühstück mit den restlichen Vorräten werden die Koffer gepackt.

    Es wird geputzt und gewienert.

    Die neue Crew steht schon bereit, muss sich aber noch etwas gedulden.

    Wir verabschieden uns voneinander. Nici, Heiko und Berit fahren nach Athen und wir machen uns auf den Weg nach Voula.

    Karsten instruiert noch etwas und schickt erstmal jemand zum Einkaufen los.
    Read more

  • Day8

    Einlaufen im Hafen von Lavrion

    July 5, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 30 °C

    Nach einem perfekten Anlegemanöver sind wir wieder in unserem Ausgangshafen zurück.

    Wir sind wieder in die Stadt zum Abendessen, diesmal ein Restaurant weiter. Auch hier wieder eine tolle Auswahl.

    Alexandra ist auch noch dazu gekommen
    Sie fährt mit der nächsten Crew mit.
    Read more

  • Day8

    Insel Kea nach Lavrion

    July 5, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 27 °C

    Am Nachmittag nach der Badepause ging es bei bestem und einzigstem idealen Segelwetter zurück nach Lavrion in den Hafen.

    Nach einem perfekten Anlegemanöver haben wir erst mal Pause gemacht.
    Nach dem Duschen geht's zum Abschlussabendessen in die Stadt.Read more

  • Day8

    Insel Khea

    July 5, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 27 °C

    Wahrscheinlich nicht der ärmste Teil von Griechenland.

    Tolle Häuser und Ferienanlagen.

    Wir haben eine tolle Badepause gemacht und unsere Vorräte aufgebraucht.

  • Day8

    Abfahrt aus der Ziegenbucht, Freitag

    July 5, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 27 °C

    Wir haben immer noch sehr starken Wind, über 20 Kn. Ich habe schon gedacht, dass uns die Wellen verschlucken.

    Nach Monsterwellen von ca. 5 m haben wir an der Spitze der Insel Khea Segel gesetzt, prompt war der Wind weg.Read more

  • Day7

    Übernachten in der Ziegenbucht

    July 4, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 27 °C

    Ein sehr zugiger Überbachtungsort mit 20 kn Wind. Die Nacht war sehr unruhig, mit Wind bis ca. 20 Kn.

    Wir hatten tolles Abendprogramm in dem wir drei Spaniern beim Anlegen bzw Ankern zusehen könnten, alles in allem hat es etwa eine Stunde gedauert 😀Read more