Unser 5. Sommerurlaub fängt heute an. Dieses Jahr haben wir uns gegen große Distanzen abfahren entscheiden und wollen mal länger an einem Ort bleiben um einfach auch mal zu chillen, große Wanderungen zu machen, die Hundies schmusen etc..
Currently traveling
  • Day1

    Bye bye dear friends - hello CA

    July 3, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 31 °C

    Packen, Saubermachen, Geduld für Johns Tempo und Zeitmanagement bewahren.
    Abschied nehmen von lieben Kolleginnen und diesem Schuljahr. Weiter packen und um 17.15 Uhr war John endlich fertig und es ging nach dem Tanken und AT&T Besuch endlich Richtung Tucson auf den Weg. Wir wollen versuchen bis zum Walmart in Tucson zu kommen. Ein heeres Ziel.
    Tom hat ein neues Brillenautfit aus BKK und es geht ihm gut.
    Read more

    Peter Kuhrt

    Liebe Meike und Peter, Anita und ich wünschen Euch für die vor Euch liegende Reise quer durch die USA alles alles Gute. Kommt heil in Chicago an. Lasst alles Schöne unvergesslich sein und lasst ggf keinen Stress an Euch heran. Natürlich wünschen wir Ronja und Jule das gleiche und friedliches Beieinander. Auch wünschen wir dem Fronti eine gute Konstitution! Macht's gut und laßt von Euch hören!

    7/6/18Reply
     
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Benson AZ to Las Vegas 452 Miles

    July 4, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 35 °C

    Um 6 Uhr AZ time wachten wir auf und um 7 Uhr waren wir on the road, was ziemlich gut ist bedenkt man, dass wir 452 Meilen zu fahren haben und es ist noch nicht so heiß. Hundies genießen das Familiezusammensein.
    Kurz hinter Tucson kamen wir an unserem 1. Stopp in AZ vor fast 5 Jahren vorbei. Picacho Peak State Park. Sehr cool mit vielen Sequoras.
    Phoenix ist bei vielen Deutschen in Alamogordo in aller Munde, weil es dort das am nächsten gelegene IKEA gibt. Nach 5 Jahren USA betraten wir zum 1. Mal ein IKEA. um Kötbuller zu essen. Die gab es aber erst ab 11 und wir waren um 10 Uhr da. Trotzdem schön, ein bisschen Heimat.
    Ich liebe HDR Fotos und versuche mithilfe meines Handys solche zu machen.
    Dann würde Sidney für das brave Mitfahren in Kingman belohnt: Endlich wieder In-and-out Bürger.
    Nur noch 100 Meilen nach Las Vegas. Es ist 18.02 Uhr.
    Read more

  • Day2

    14 Stunden Las Vegas - lang genug

    July 4, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 36 °C

    Ja um 20:00 Uhr kamen wir dann in Lad Vegas an. Leider hatte die Office vom Campingplatz schon zu und ich musste dann zur Hotellobby von Circus Circus, was in Anbetracht des Riesenhotels schon eine ganz schöne Strecke ist. So gegen 21:00 Uhr trafen wir dann auf Thomas die Jungs, Susanne und Familie Ihre Freunde aus Hanau. Insgesamt liefen wir dann 2 Stunden auf dem Strip rum. Ich war todmüde, als ich um 1 Uhr ins Bett fiel. Denn Hunden gefiel der Krach der zahlreichen relativ unspektakulären Feuerwerken gar nicht.
    Nach Übergabe von Sidney an Thomas und Jungs geht es aus dem Brutoffen um 10.30 raus gen MORRO BAY, der Strand und kühlere Temperaturen rufen.
    Read more

  • Day3

    Nur noch einen Tag fahren

    July 5, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute müssen wir noch mal 428 Meilen fahren um am Meer in Morro Bay anzukommen. Eigentlich wollten wir früher los aber Sidney ist erst um 9.30 Uhr auf seinem Roadtrip mit den Reutings abgeholt worden. Ein langer, heißer Tag durch inner CA liegt hinter uns. Aus irgendeinem Grund haben wir 2 Stunden in Barstow bei Walmart und Tanken verbracht.
    Die Hunde machen die lange Reise sehr geduldig mit. Nur noch 90 Meilen bis MB. John hält erstaunlich gut durch und das mit guter Laune. Ich bin sehr müde. Erholung naht.
    Read more

  • Day4

    Morro Bay - der richtige Urlaub beginnt

    July 6, 2018 in the United States ⋅ 🌙 23 °C

    Völlig erschöpft fühlen wir gestern Abend ins Bett und schlief noch bis heute um kurz vor neun. Dann meldete ich uns kurz an mit den Hunden und holte Helen und Irene in ihrem Hotel ab.
    Es war sehr gut sie wieder zu sehen und wir frühstück lange zusammen und dann quatschen wir und machten unseren ersten Strandspaziergang mit den Hunden. Zum Glück gibt es hier ganz in der Nähe einen ziemlich großen Hundestrand. Snowy hat es sehr genossen wieder frei rum rennen zu können.
    Morry Beach State Park Ist definitiv schon ein sehr guter Campingplatz hier in Kalifornien. Er ist ruhig wir sind direkt am Meer. Das Wasser ist aber kalt und ich habe auch schon schönere Strände gesehen. Gegen Campingurlaub in Kroatien kommt einfach nichts an hier.
    Die viele frische Luft und vor allen auch die kühleren Temperaturen tuen mir sehr gut und ich bin jetzt schon um 9:30 Uhr todmüde. Ein ruhiger, schöner Tag neigt sich dem Ende.
    Read more

  • Day5

    Hearst Castle und Sea elephant colony

    July 7, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 32 °C

    Der Tag begann gemütlich und ich joggte 5,6 Meilen mit den Hunden den Strand auf und ab, was herrlich war und ich kam nicht außer Atem.
    Wie immer würde in letzter Minute Richtung Hearst Castle aufgebrochen und 4 Minuten vor Tourbeginn schlugen wir dort auf. Nettes Schloss aber es wird zu viel Aufsehen hier drum gemacht. Was immer wieder der Hit ist, sind die Seerlefanten. So unglaublich mäßige Tiere. Ich frage mich, wieso kommen sie nur an diesen einzigen Strandabschnitt?
    Abends haben Irene, Helen und ich und lange über die Familie ausgetauscht. Es war eine gute Unterhaltung .
    Read more

  • Day6

    A nice day with Irene and Helen

    July 8, 2018 in the United States ⋅ 🌙 23 °C

    Nach meinem 3 Meilen Morgenrann am Strand, bei bester Verfassung machten wir heute einen Ausflug nach Solvang, einem dänischen Dorf und nach Santa Barbara. Beim Frühstück überraschte mich eine Nachricht von Tom, mit der Frage, wie ich sein neues Tatoo fände. Ich dachte nur, jetzt geht das auch los und war etwas überrascht über das doch sehr kleine und nicht so schöne Hundetatoo. Ich hatte aber gar keine Zeit zum Antworten, weil Irene sofort rief: „ He needs a HIV shot, it helps if you take it immediately.“ Ich war etwas überrascht über ihre doch recht vehemente Ansage, sodass ich Tom gleich anrief um zu fragen, ob die Nadel sauber war. Er fand unsere Reaktion sehr lustig, weil es nur ein 2 Wochentatoo ist. So war ich doch beruhigt.
    Irene, Helen und ich verbrachten einen schönen gemeinsamen Tag. Es war echt heiß und auf dem Heimweg würde mir in allen schildernden Farben von Irenes Nierensteinattacke berichtet. Sie muss das unbedingt Sidney erzählen, weil er so wenig trinkt. Irene jetzt nicht mehr.
    Read more

  • Day7

    Die lieben Hundies

    July 9, 2018 in the United States ⋅ 🌙 19 °C

    Urlaub ist u. a. wenn ich viel Zeit habe mit meinen Hunden spazieren zu gehen bzw. zu joggen oder mit ihnen zu schmußen. Für beides hatte ich heute ausgiebig Zeit. Wir waren 5 Meilen joggen am Strand hier und 2 Meilen gehen. Herrlich! Ich liebe es am Strand barfuß zu laufen.Read more

  • Day7

    Schöner Besuch von Petra und Ben

    July 9, 2018 in the United States ⋅ 🌙 19 °C

    Heute war ich nur hier am Campingplatz und Strand. Sehr erholsam. Petra mit Dohn kam vorbei. Weil sie seit gestern Schwindel hat haben wir uns nur zum Sunset an den 2 Minuten entfernten Strand bewegt und ansonsten vor dem Wohnwagen gesessen. Es war ein heiterem afternoon+ night.
    Ruby will sich auch noch mal ganz persönlich von Petra verabschieden und schläft bei ihr im Bett.
    Read more

  • Day8

    Ein ruhiger Tag in Morro Bay

    July 10, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Nach einem schönen gemeinsamen Frühstück verabschiedeten sich Petra und Ben. Der Abschied fühlte sich nicht so an, als ob wir uns in der USA nicht mehr wiedersehen würden, sondern eher als sagten wir uns wie normal goodbye, was gut war.
    Heute waren wir nur In Morro Bay. Ich ging mit den Hunden meine 6 Meilen joggen. Ich gucke mir so gerne die Blumen in den schönen Vorgärten an auf dem Weg zum Hundestrand.
    Heute gingen wir zum anderen State Park zum Duschen. Er ist voller Eukalyptusbäume und sehr grün. Danach gingen wir an die Seafront zum Essen und wir alle waren echt früh müde.
    Ich telefonierte noch 1 Stunde mit Tom, der gerade in Koh Samui ist. Ich bin froh, dass er das Alleinereisen so gut hinbekommt. Ich freue mich schon sehr ihn wieder zu sehen.
    Read more