Satellite
  • Day6

    Ungeplantes Abenteuer

    February 18 in Vietnam ⋅ ☁️ 19 °C

    Um 20 Uhr ging unser Night Bus von unserem Hotel aus los nach Hai Phong.
    Wir waren extrem überrascht, man hatte richtige Betten in dem Bus und der Bus war so gut wie leer nur ein paar Einheimische waren noch mit im Bus.
    Uns wurde im Hostel gesagt, wir kommen um 4 an und können dann noch 3 h im Bus weiter schlafen. Der Plan war, dass wir dann von dort die Fähre nach Cat Ba nehmen.
    Um 4 Uhr wurden wir jedoch aus dem Bus geworfen, weil der Bus weiter nach cat Ba gefahren ist.
    In Hai Phong stellen wir dann aber fest, dass die Fähre eine Stunde entfernt nach cat Ba fährt.
    Nach einer Diskussion mit dem Taxifahrer hat er uns für einen Aufpreis ‘weil er dafür ins Gefängnis kommen kann’ zu 5 im Taxi zum Hafen gefahren.
    Dort angekommen war alles dunkel und tot außer sträundende Hunde, die uns angebellt haben.
    Nach 1 h hat ein Schalter für die Fähre aufgemacht die Frau konnte kein Wort Englisch. Mit Googleübersetzer haben wir dann geglaubt zu wissen, dass die Fähre auf unsere Zielinsel fährt. Die Fähre war extrem günstig 60.000 Dong für alle andere Preislisten haben uns 150.000 pro Person gezeigt. Auf der Fähre haben wir dann gemerkt warum, es war die Fähre für einheimische, die am anderen Ende der Insel gehalten hat.
    Dort angekommen war es 1 h Fahrt durch Berge uns Dschungel zu dem Ort, zu dem wir wollten.
    Netterweise haben uns Vietnamesen auf der Ladefläche ihres Trucks mitgenommen. Die Fahrt war sehr abenteuerlich.
    Um 8 Uhr sind wir dann tot müde angekommen und haben uns erstmal eine Unterkunft gesucht um ein bisschen zu schlafen.
    Read more