Satellite
  • Day9

    Hoé ☀️

    February 21 in Vietnam ⋅ ☀️ 30 °C

    Nach einer 12h Busfahrt sind wir um 7 Uhr morgens in Hoé angekommen.
    Ich konnte ganz gut im Bus schlafen, weswegen wir relativ fit waren.
    Es ist endlich nicht mehr kalt!!
    In der Früh sind wir erstmal durch die Stadt gelaufen und haben uns ein schönes Hostel gesucht.
    Nach einer kurzen Dusche ging es dann in die Stadt um die für die Stadt bekannte Suppe, Pho Bo Hoe zu essen. Das ist auch eine Suppe mit Reisnudel Gemüse und Fleisch drinnen, jedoch würziger und schärfer als pha. Im Norden isst man eher sehr fad in der Mitte sehr würzig und scharf und im Süden sehr süß.
    Voller Freude über die Sonne sind wir direkt ohne an Sonnencreme zu denken, an den Strand gefahren und dort voll eingeschlafen. Der Sonnenbrand tut nach 3 Tagen noch ziemlich weh 😩
    Der Ort an dem wir am Strand waren, war ein bissxhen komisch wieder menschenleer nur ein paar betrunkene Einheimische und einer der sogar zu uns gelaufen ist und von uns Bilder gemacht hat während ich geschlafen habe und obwohl wir ihm dann gesagt haben er soll weg gehen hat er sein Handy nicht eingepackt und weiter Bilder von uns gemacht.
    Also schnell wieder weg zurück zum Hostel.
    Die Stadt war eine ruhige Backpackerstadt mit schönen Bars und Shops. Den Abend haben wir bei ein paar Runden bierpong ausklingen lassen, die wir natürlich gewonnen haben.
    Read more