Satellite
  • Day12

    Sonnenaufgang und Abschied

    November 5, 2017 in Myanmar ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute nutzen wir unsere letzte Möglichkeit und bestaunten den Sonnenaufgang über Bagan. Es war uns nicht möglich mit unserer begrenzten Fotoausrüstung das berühmte Foto mit den Heißluftballons über den Nebelschwaden zwischen den Tempeln zu schießen, das war aber auch nicht nötig. Vielleicht braucht man dafür auch Photoshop, wer weiß. Der Moment war aber einfach genial.

    Sobald die ersten Wolken rötlich glänzen, erscheinen am Horizont im Osten die ersten Heißluftballons. Aufgereiht in den Landesfarben von Myanmar: Gelb, Grün und Rot. Mit den ersten Sonnenstrahlen heben sie dann ab und lassen das gesamte Bild zu einem Kunstwerk werden. Einmalig. Wer die Chance hat, sollte sich das nicht entgehen lassen.

    Immer noch überwältigt ging es zurück zum Hotel und dann per Bus nach Mandalay. Dort angekommen bezogen wir das Hotelzimmer, welches direkt neben einer lauten Baustelle liegt. Morgen dürfen wir angeblich das Zimmer wechseln. Florian machte noch eine kurze Fahrradtour durch die nähere Umgebung und dann ging es auch schon zum Abendessen. 423 Bewertungen bei TripAdvisor können nicht lügen und so war es auch: ein leckeres burmesisches Abendessen bei Shan Ma Ma wartete auf uns.
    Read more