Satellite
Show on map
  • Day92

    Dia duit! 🇮🇪

    December 14, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 6 °C

    Ich wasche vermutlich das letzte mal (bis auf die Bettwäsche) meine Ladung Wäsche und frühstücke. Dann bereite ich noch die Geschenke vor, wobei ich richtig emotional werde und nicht alle schaffe. Deshalb bekommt Tamás heute als erster und einziger seins, da wir uns um 13Uhr zum Mittagessen treffen im Beetroot, zum letzten Mal mit ihm 😭. Rebekka und ich haben um 14 Uhr Kurs, aber wir verabreden uns für abends nochmal in der Bib und zum Tschüss sagen.
    Beim Kurs sind heute sind wir heute zu acht, so viele waren wir schon lange nicht, aber niemand außer ich hat den Text gelesen, also können wir nicht darüber sprechen und machen wieder ‚irgendwas‘. Am Freitag ist Essay Abgabe und die Leute stellen Fragen wie: „In welchem Stil soll der Essay sein?“ oder „Ja wie, man darf nicht ‚ich‘ schreiben?“… Darüber haben wir halt schon vor fünf Wochen oder so geredet und generell, wann wollen die anfangen? Ich frage am Ende den Dozenten, ob es nicht frustrierend ist und er meint so schlimm wie dieses Jahr war es noch nie, sonst waren die Studierenden mit der Freiheit im Kurs nicht so überfordert - das habe ich nämlich gesagt, weil ich auch mit Clara darüber gesprochen habe, dass die Leute im Kurs vielleicht einfach zu jung sind und überfordert mit der Offenheit und auch mit der Verantwortung, die ihnen übertragen wird… Naja, der Dozent war auf jeden Fall sehr nett, meinte, ich solle mich unbedingt melden, wenn ich doch nochmal nach Maynooth komme.
    Ich treffe mich dann mit Maxi und wir machen eine mündliche Prüfung in Irisch komplett durch, damit wir alle Fragen und Antworten mal runtergeschrieben haben. Es klappt ganz gut, werde jetzt aber doch schon aufgeregt, morgen ist ja aber erst Mal die schriftliche Prüfung. Danach gehe ich in die Bib. Da treffen wir noch kurz Lea und Tamás, Vlad und Rebekka. Sogar Timmi ist in der Bib, wir sehen ihn von unten und er kommt auch kurz. Wir umarmen uns nochmal, aber ich entscheide, morgen früh noch zum Bus zu kommen, um Tamás dort tschüss zu sagen. Und auch unsere Pläne für heute Abend ändern sich, nachdem Maxi vorgeschlagen hat, zu einem Pub Quiz zu gehen. Nach der Bib müssen wir aber feststellen, dass um 21Uhr schon alles voll ist, also gehen wir einfach ins Roost und trinken ein letztes Guiness mit Tamás, Vlad und Lea. Es gibt sogar kleine Guiness, für welches ich mich entscheide ☺️. Dann gehts ganz flott und wir verabschieden uns schnell und nehmen den Bus. Trotz des gemütlichen Abends ist es dann trotzdem schon fast 12, bis ich zuhause bin 😴.
    Read more