Satellite
Show on map
  • Day4

    Fahrt von San Francisco nach Monterey

    September 12, 2019 in the United States ⋅ 🌙 20 °C

    Der heutige Tag begann wieder mit einem blauen Himmel und angenehm warmen Temperaturen. Gegen Mittag holten wir unseren Mietwagen bei Alamo ab.
    Da sie unsere gebuchte Wagengrösse nicht vor Ort hatten, sondern nur am Flughafen, auf den wir 45 Minuten hätten warten müssen, haben wir einen grösseren Wagen, einen fast neuen 7-Plätzer Dodge bekommen. Mit dem lässt es sich sehr angenehm fahren.
    Zuerst fuhren wir beim mega-touristischen Ort Santa Cruz vorbei, wo wir in einem schmucken Café einkehrten.
    Immer wieder befuhren wir anschliessend atemberaubende Küstenabschnitte mit tollen Ausblicken auf das Meer. Das Meer hatte recht grosse Wellen, auf denen sich viele Surfer vergnügten. Ausschliesslich Badende sahen wir wenig.
    Auf der Weiterfahrt gerieten wir zweimal in grössere Staus auf dem Highway. Wir verloren sicher gegen eineinhalb Stunden. So war es schon recht spät als wir in Monterey ankamen.
    Monterey war lange bekannt für ihre Sardinenbüchsen- Fabrikation, was allerdings zu grossen Geruchsbelästigungen führte. Man könnte auch sagen, dass es gewaltig stank 🤮.
    Heute ist Monterey ein grosser Touristenmagnet.
    Wir bezogen unser Hotelzimmer und gingen nach Monterey essen. Nach längerem Suchen fanden wir einen Inder, bei dem wir sehr fein assen, Tandoori- Chicken und Lachs.
    da wir vom Reisen sehr müde waren gingen wir schon bald ins Hotel zurück.
    Read more