Satellite
  • Day4

    Vulkan Poás

    March 2, 2017 in Costa Rica ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute ging es zum Vulkan Poás. Der Weg dort hin war länger als gedacht und hat drei Stunden von San José aus in Anspruch genommen. Endlich angekommen, machte sich schnell Enttäuschung breit. Es regnete konstant und der Krater war komplett in Nebel gehüllt. Außerdem war der Weg zum anderen Kratersee gesperrt. Dennoch sind wir tapfer alle Wege gelaufen, die es gab. Nachdem die Sicht nicht besser wurde und wir von oben bis unten nass waren, haben wir uns in das Café zurückgezogen und versucht uns aufzuwärmen. Dort mussten wir zwei Stunden verweilen bis der Bus endlich fuhr. Zum Glück! Denn durch eine glückliche Wendung des Windes ist es tatsächlich aufgeklart. Wir sind also nochmal schnell zum Krater geeilt und hatten beste Sicht auf den 85 Grad heißen See. Die Farben sind wirklich unglaublich gewesen. Leider konnten wir nur 10 min bleiben, denn dann fuhr der Bus tatsächlich. Am Ende hat es sich wirklich noch gelohnt und auch die Sachen sind wieder trocken.Read more