Satellite
  • Day168

    Beagle Kanal

    February 14 in Argentina ⋅ ☁️ 10 °C

    Von unserer Vermieterin empfolen machten wir eine Bootstour auf dem Beagle Kanal.
    Wir würden Komorane sehen, sowie den Leuchtturm von Ushuaia und eine kleine Insel auf der 3 verschiedene Arten von Pinguinen leben.

    Warm eingepackt ging es aufs Boot. Der Kanal war sehr ruhig, kein Wind oder irgendetwas anderes, was mir Übelkeit verursachen würde, jeah
    Die Insel " Isla Alicia" , wird von vielen Komoranen bewohnt, von weiten sehen sie aus wie Pinguine, ich war ja in Neuseeland schon einmal darauf
    hereingefallen😊
    Etwas weiter liegt die Insel " Isla de Los Pajaros", dort findet man eine Kolonie von Pelzrobben. Dahinter liegt der Leuchtturm, auch auf seiner eigenen Insel.
    Nach einer weiteren kurzen Fahrt kamen wir zur Pinguinkolonie, sie leben auf der Insel " Isla Martillo". Es sind 3 verschiedene Pinguinrassen vertreten,
    Königspinguine, Magellanpinguin und wenn wir richtig geschaut haben, Eselspinguine. Süüüüß🐧🐧🐧🐧

    Was noch richtig genial war, auf dem Weg dorthin sahen wir 2 Buckelwahle, die immer wieder auftauchten und ein Schwarm Delphine. Was für ein entschleunigter (durch das Boot fahren) tierreicher Tag !

    Wir hatten außerdem erfahren, dass man sich einen Stempel vom Ende der Welt in seinen Reisepass machen lassen kann. Das hätte man auch gestern im Postamt erledigen können, doch dort kostet es 3 USD, außerdem war uns der Stempel viel zu groß. Im Touristeninformationszentrum war der Stempel klein und umsonst.
    Was will man mehr.....😎
    Read more