Am 22.07.19 ganz romantisch zu unserem 12. Jahrestag starten wir unsere Reise nach Singapur. Begleitet werden wir von unserem 9-jährigen Travelbuddy die dafür sorgt das keine Langeweile aufkommt. Ab 26.07.19 werden wir dann Bali unsicher machen.
  • Day5

    Bye Singapur und Hello Bali

    July 26, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute ging es von Singerpur nach Bali. Wir haben extra mehr Zeit eingerechnet damit wir noch Zeit auf dem Flughafen Singapur hatten.

    Nachdem wir selbst unsere Boardingpässe und Kofferaufkleber gedruckt haben und unser Gepäck aufgegeben hatten konnten wir uns entspannt noch alles anschauen bevor der Flieger gestartet ist. Dank der stressig schönen Tage haben alle Beteiligten dieser Reise den größten Teil mit schlafen im Flieger verbracht.

    Nachdem wir in Bali nach einer Stunde endlich durch die Passkontrolle waren stand auch schon unser Fahrer bereit.

    Bereits auf dem Weg nach Ubud haben wir so einiges zu Gesicht bekommen. Ein Moped was gegen unseren Spiegel gefahren ist, Großfamilien auf einem Moped, Hunde und Hühner die an der Straße rum rennen und wahnsinnig schöne Holz- und Steinmetzfiguren

    Unser Homestay ist doppelt so groß wie das Zimmer in Singapur und wir sind sehr zufrieden. Heute gab es nur noch ein kleines Abendbrot in einem tollen Warung. Hier waren die Biergötter gnädig mit Alex. Es gibt 620 ml Flaschen Bintang-Bier. Für mich ist jetzt auch Schlafenszeit. Ich werde morgen 2 Uhr abgeholt zur Sunrise Tour auf den Mount Batur. Meinen zwei Travelbuddys gönne ich morgen mal eine halbtägige Auszeit von mir. 🤣

    Zu meiner Verteidigung möchte ich sagen, dass das letzte Foto von Mia aufgenommen wurde.
    Read more

  • Day4

    Nightzoo

    July 25, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Wir waren gestern zum Abschluss unseres Singapuraufenthaltes zur Nightsafari im Zoo von Singapur. Hauptsächlich weil wir Mia einen Freude machen sollten. Tja was soll ich sagen... Kann man machen. Muss man aber nicht.

    Der Preis alleine ist da nicht einmal das Problem sondern die Massen an Menschen. Ich war damit richtig überfordert. Überall anstehen und warten und meine Stimmung war im Keller.

    Die Rundfahrt selbst in der Nacht durch den Zoo war sehenswert und wirklich cool. Mia war happy. Nur bei Alex war der Spaß vorbei, wo er sich 23 Uhr noch ein Bier in 7Eleven kaufen wollte und ihm keins ausgehändigt wurde. Ab 22.30 Uhr darf kein Alkohol mehr in Supermärkten verkauft werden. 🤣
    Read more

  • Day4

    WC-Inspirationen und MRT-Fahren

    July 25, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

    Gut das hier auf den Toiletten erklärt wird, dass man sich nicht auf die Toilette zum Geschäft erledigen stellen darf. Dafür gibt es die dafür gibt es das Plumsklo 🤣

    Singapur wäre nicht Singapur wenn es nicht auch klare Regeln für das Fahren mit der MRT (U-Bahn) geben würde. Alex befindet sich beim warten hinter der roten Linie. Erst wenn alle Personen aus der Bahn im grünen Bereich ausgestiegen sind, dürfen die Menschen vom roten Bereich einsteigen. Müsste man auch in Deutschland einführen.Read more

  • Day3

    Garden by the Bay

    July 24, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Nachdem Mia bereits 20.000 Schritte gelaufen ist musste ein Kinderköder her, da ihre Lust nachgelassen hat. Ein Glück bietet Singapur einiges was auch für Kinder interessant ist. So ist zum Beispiel im Garden by the Bay ein Kinderwasserspielplatz. Dort konnte sie ausgelassen eine Stunde spielen und wir entspannen bevor es danach zu Lightshow am Marina Bay Sand Hotel gehen sollte.

    2 x am Abend findet eine kostenlose Laser- Wassershow statt vor dem Hotel mit Blick auf die Skyline. Nachdem wir uns noch einen Platz in der ersten Reihe verschafft hatten ging das 15 minütige Spektakel los. Es war beeindruckend. Wie so vieles hier.

    Danach haben uns direkt nochmal zu den Sommertrees auf gemacht. Auch da findet allabendlich eine Lichtershow statt. Gestern wurde Mozart gespielt. Nach 26.000 Schritten und einem Kind was 12.000 x nachgefragt hat ob wir noch in den Pool können ging es dann nach einem erlebnisreichen Tag an den Rooftop-Pool.

    Danach war auch der kleinste Travelbuddy Game Over. 😉
    Read more

  • Day3

    Marina Bay Sand / Merlion

    July 24, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Gestern haben wir uns den Merlion angeschaut und sind über die Helix Bridge zum Marina Bay Sand Hotel gelaufen. Um als Nichtgast auf das Rooftop-Deck zu kommen muss man pro Person 20 SGD zahlen. Ein Glück hatte ich meinen dreisten Travelbuddy mit der der Meinung war, wir marschieren einfach zu den Gästeaufzügen. Auf Los ging es los. Wir hatten einen netten Gast im Aufzug der für uns mit seiner Karte die 57 Etage eingestellt hat und schwupps waren wir oben. In der Dämmerung und am Abend ist der Ausblick der Wahnsinn.Read more

  • Day2

    Little India

    July 23, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    In Little India haben wir gestern den ersten Abend in Singapur ausklingen lassen. Ein Problem was wir bereits in Thailand hatten ist nun wieder aktuell: Viele Asiaten freuen sich, wenn sie sich mit blonden Kindern fotografieren lassen können. 🤣 Ganz zum Leidwesen unserer Tochter.

    Die erste Nacht wurden wir von Jetlag geplagt. Mia und ich haben mehrere Stunden die Nacht wachgelegen.
    Read more

  • Day2

    Von Prag nach Singapur

    July 23, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    In Prag an unserem Shuttleparkplatz angekommen ging es erstmal wenig erfreulich los. Nachdem wir 40 Minuten auf unseren Fahrer gewartet haben, war ich bereit für einen Schnaps. Ein Glück hat Alex an 2 Picollo Sekt gedacht. Nachdem der Fahrer in einer Seelenruhe erstmal Öl an seinem Auto aufgefüllt hat, sind wir nach 50 Minuten Wartezeit endlich am Flughafen angekommen...

    Bei der Sicherheitskontrolle wurde Mia und ich rausgezogen... Eine 1,5 l Flasche Wasser die eigentlich im Auto für die Heimreise gedacht war, ist versehentlich ins Handgepäck geraten. Der nette Sicherheitsmann hat die Flüssigkeit geprüft und uns tatsächlich die volle Flasche wieder ausgehändigt.

    Von dem 12 Stundenflug zeigte sich unser kleiner Travelbuddy Mia unbeteiligt. In Singapur angekommen ging es mit einem Grab-Taxi ins Hotel.

    Was soll ich zum Hotel sagen... Der Mäusekäfig unserer Tochter ist größer. 🤣 Es passt ein Doppelbett rein und für einen Schrank war kein Platz. Das Bad ist großzügig groß mit 1,5 × 1,5 m. Der Dachpool entschädigt. Dafür ist alles sehr sauber und neu. Heute Abend machen wir Little India unsicher.
    Read more