Dominik Stocker

Joined July 2019Living in: Küssnacht, Schweiz
  • Day59

    Hanoi 2.0

    September 11 in Vietnam ⋅ ⛅ 27 °C

    Kurzer Zwischenhalt in Hanoi für eine Nacht bevors am nächsten Morgen ans Meer nach Cat Ba auf die Insel geht.
    Für einen Zwischenhalt im Museum hats dann doch gereicht.

    Sonst nicht viel neues

  • Day57

    3 Day / China Boarder /End

    September 9 in Vietnam ⋅ 🌧 19 °C

    Es regenet den ganzen Tag und so gibts heute nur wenige Halts an Aussichtspunkten, dafür lange Fahrten am Stück. Allerdings gibts einen Halt an der Chinesischen Grenze, wo wir auch die Möglichkeit haben einige Schritte in China einzudringen. Am Abend dankt es mor mein Hintern, dass der Tag zu Ende ist. Doch nach dem Essen gehts bereits direkt in den Nachtbus zurück nach Hanoi. Ankunft 0400Read more

  • Day57

    Day 2 / ha giang

    September 9 in Vietnam ⋅ 🌧 22 °C

    Tag 2

    Viel gibts eigendlixh nicht zu erzählen. Ein weiterer Tag auf dem Bike durch die schöne Berglandschaft Nordvietnams. Am Abend im Homestay angekommen gibts Essen, Spiele und genügend Happywater.

  • Day54

    Hanoi 1.0

    September 6 in Vietnam ⋅ ☀️ 34 °C

    Travelsummary: 2-Tage Hanoi, unglaublich organisiertes Chaos, Strassenstände überall usw.

    Für den interessierten Leser:

    Nach der Ankunft am Abend und dem einchecken im Hostel, wo ich alleine zu sein scheine, gehts auf dine kleine Essenstour mit Hilfe meines Reiseguids. Nach der ersten Nacht entscheide ich mich das Hostel zj wechseln und ein wenig mehr Leute zu treffen und begebe mich gleich nach dem einchecken auf eine Walkingtour, welche vom neuen Hostel organisiert wird.

    Am nächsten Tag gehts auf eine 4 Tägige Motorbiketour
    Read more

  • Day52

    Tam Coc / Ninh Binh

    September 4 in Vietnam ⋅ 🌧 26 °C

    Travelsummary: Hostelsuche, Nationalpark, schöne Aussichten, Translater

    Für interessierte Leser:
    Nachdem ich nach 2h warten und auftauchen des Personals realisiert habe, dass ich keine Buchung im Tam Coc Garden Homestay sondern im Tam Coc Mountain Honestay habe und das Hostel dann gewechselt habe, erhalte ich einen Raum und es gibts nochmals 2h Schlaf.

    Nachdem Frühstück erkundige ich mich bei der Besitzerin nach den Sehenswürdigkeiten usw. Was ansich ein witziges Unterfangen ist, da sie kein Wort dnglisch spricht. Abhilfe beschafft sie sich mit einem Translater, welcher erstaunlich gut und huverlässig ganze Sätze übersetzt.

    Anschliessend gehts mit dem Fahrrad zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten / Aussichtspunkten und ich erhalte einige beeindruckende Bilder.

    Am nächsten Tag gehts auf eine Bootsfahrt durch die Felsgebielde und am Nachmittag dann mit dem Bus nach Hanoi, welches mir jeweils als Ausgangspunkt für meine Trips im Norden dient.

    Bis bald
    Read more

  • Day50

    Phong nah / Nationalpark

    September 2 in Vietnam ⋅ 🌧 23 °C

    Travelsummary: Wandern, Caves, Hoestay und weiterhin regenreiches Wetter

    Für den interessierten Leser:
    Angekommen bei der netten Familie die mich freundlich aufnimmt gibts auch schon bald ein leckeres vietnamesisches Abendessen und ich entscheide mich für eine Trakkingtour am nächsten Tag. Also gehts am nächsten Tag um 0700 ab auf die Tour. Nach einer kleinen Wanderung durch den Dschungel gibt es ein vietnamesisches BBQ auf dem Waldboden neben der Cave, welche wor am Nachmittag besteigen und dann auch die Möglichkeit haben darin zu schwimmen. Anschliessend steht auch schon der Rückweg an und am Abend gibts ein Abendessen im Dorf.

    Der nächste Tag wird durch starken Regen bestimmt und so verwerfe ich meinen Plan eine Entefarm zu besuchen und vertreibe mir den Tag im Hostel bis um 9Uhr Abends der Nachtbus nach Ninh Binh / Tam Coc Nationalpark wo ich um 0500 im falschen Hostel ankomme und diesen Umstand erst 2h später bei aufwachendem Personal bemerke😅

    Bis bald
    Read more

  • Day48

    Hue

    August 31 in Vietnam ⋅ 🌧 29 °C

    Travelsummry: Regen, Historische Kaiserstadt, gutes Essen und Regen

    Für den interessierten Leser:
    Mit wenig Erwartungen bin ich in Hue angekommen und habe am nächsten Tag die Kaiserstadt zu Fuss erkundet. Nach fünf-stündigem Spaziergang bei vietnamessischen Wetter war ich dann auch ziemlich müde. Also gabs einen gemütlichen Nachmittag und am Abend ein tolles Abendessen in einem lokalen Restaurant. Im Hostel treff ich dann zum ersten Mal auch andere Schweizer. Diese ziehen allerings gegen süden und so trennen ich die Wege schon bald wieder. Am nächsten Tag gehts mit dem Bus weiter Richtung Norden (Phong nah)

    Bis bald
    Read more

  • Day46

    Hoi An

    August 29 in Vietnam ⋅ 🌧 24 °C

    Travelsummary: wunderbares Hostel, Foodtour, Radtour, Strand, Lampions und schönes Städchen / Regen

    Für den interessierten Leser:
    Hoi An ist wunderschön und ich bin in einem super kleinen aber feinen Hostel mit herzlicher Besitzerin gelandet. Da mein Bus bereits um 0600 angekommen ist und das Hostel seine Tore noch nicht geöffnet hat, vertreibe ich mir die Zeit in einem nahegelegenen Kaffe bis 0800. Sogleich nach dem einchecken leihe ich mir ein Fahrrad und erkunde die Gegend inkl. Strand und Rand des Stadtzentrums ganz nach dem Motto - lieber Fahren als Anhalten / draufhalten.

    Am Nachmittag führt uns die Besitzerin des Hostels durch verschiedene Foodlocations mit traditionellen Gerichten. Eine super Erfahrung und am Abend bewundere ich die vielen Lampions die in dieser Stadt aufgehängt sind.

    Eigendlich waren 2 Nächte geplant, da es aber zu stürmen beginnt und einige neue Gäste in Bangkok festsitzen und deshalb nicht kommen bin ich der einzige hier und so beschliesst die Besitzerin das Hostel für diese Macht zu schliessen. Ich kann mir also ein neues Hostel suchen ubd hoffen, dass morgen besseres Wetter ist oder weiterziehen. Für die geplante Weiterreise per easy-rider über den Pass mit wunderschönen Spots, müsste das Wetter mitspielen. Leider zeigen die verschiedenen Wetterberichte im Internat dauerhaften Regen an und so entschliesse ich mich etwas widerwillig meinen Plan zu verwerfen und mit dem Bus nach Hue weiterzureisen anstatt über den Pass mit dem Motorbike.. man kann halt nich alles haben😅

    In Erwartung auf besseres Wetter im Norden bis bald
    Read more

  • Day44

    Ninhvana / Nah Trang

    August 27 in Vietnam ⋅ ⛅ 35 °C

    Travelsummary: Abgeschiedenheit am Strand und Party

    Für den interessierten Leser:
    Nun für einmal ein falsches Hostel gewählt, da es ein wenig abgeschieden ist und ausser Kayaktouren, Strand und Party nicht viel bietet. Als zwischenhalt nach Hoi An ganz oke. Deshalb gibts auch bicht viel zu berichten von hier.

    Auf nach Hoi an
    Read more

  • Day41

    Mue Ne

    August 24 in Vietnam ⋅ ⛅ 25 °C

    Travelsummary: Pool, Sanddünen, Sonnenaufgang und Nachtbus

    Für den interessierten Leser:
    Eine Nacht und einen Tag verbringe ich mehr oder weniger als Zwischenstopp hier. Das reicht um um 0400am aufzustehen und den Sonnenaufgang auf den Sanddünnen zu beobachten und anschliessend einen entspennten Tag am Pool zu verbringen mit Buch sowie neue Leute kennen zu lernen. Um 0100am fährt der Bus nach Nah Trang jnd so bin ich um eine weitere Nacht im Hostel rumgekommen.

    Auf nach Nah Trang
    Read more

Never miss updates of Dominik Stocker with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android