Satellite
  • Day9

    La Flotte

    August 11, 2019 in France ⋅ ⛅ 19 °C

    Die spinnen, die Gallier.....
    Heute war das Wetter leider nicht ganz so toll. Vormittags hat es geregnet, später hatten wir einen Sonne Wolken Mix. Leider kein Strandwetter. Wir sind dann über die Insel gecruised, von einem Ort zum nächsten.Das Dorf der Reichen und schönen Ars en Re; sehr beschaulich und hübsch. Es gehört zu den 10 schönsten Dörfern in Frankreich. Alle Häuser sind weiß und haben grüne Fensterläden.Überall wachsen Stockrosen an den Hauswänden. Weiter ging es ins Hauptdorf Sainte Martin de Re. Hier gibt es einen kleinen Yachthafen und eine Festungsanlage. Außerdem ganz viele Esel! Ach ja, die Culotte hat ihren Ursprung auf der Ile de Re. Früher hat man den Eseln Hosen ( Culottes)über die Beine gezogen, um sie vor Ungeziefer zu schützen.Nach einem Apero sind wir weiter nach La Flotte, da wir den Eindruck hatten, dass es dort etwas ruhiger ist....wie kamen in La Flotte an und bemerkten schnell, dass hier heute Abend irgendetwas besonderes los ist.Der Hafen war voller Menschen , die si ch bereits hoch professionell an strategisch guten Plätzen mit Campingstühlen positionierten um das grosse Feuerwerk über dem Hafen zu sehen Es war so kurz vor 19 Uhr, Vor allen Restaurants bildeten sich große Schlangen. Wir hatten natürlich nicht reserviert und mussten den Zeitpunkt der 2. Runde der Fütterung abpassen,um einen Tisch zu bekommen. Wir hatten Glück und fanden einen Tisch in einer Tapasbar direkt an der Kaimauer. Es wurde immer voller und voller.Wir wunderten uns darüber, dass niemand ins Hafenbecken gefallen ist, bei dem herrschenden Gedränge. Das Feuerwerk war sensationell; zu bekannten Musical Melodien abgestimmte Lightshow und das ca 45 min!Read more

    Silke Schzipior

    Traumhaft... 😍

    8/12/19Reply
    Silke Schzipior

    Grinsekatze.....

    8/12/19Reply