Satellite
  • Day9

    Fahrt nach Varna, Entspannung im Hotel

    July 9 in Bulgaria ⋅ ☀️ 27 °C

    …und so fahre ich gleich am nächsten Mittag weiter nach Varna. Diese Stadt ist größer, mondäner als Burgas. Meine Bedürfnislage richtet sich allerdings auf Ruhe und Entspannung, nicht auf urbanen Trubel. So halte ich Ausschau nach einer Bleibe für die Nacht, in der ich einen ruhigen Nachmittag verbringen kann.

    Geschmäcker sind unterschiedlich: Während das Hostel „Hair of the Dog“ 5 km nördlich von Varna Bestbewertungen erhält und die herzliche Stimmung gepriesen wird, fühle ich mich von der Ankündigung des Betreibers „We are a party hostel. But I just get drunk, then I can sleep“ eher abgestoßen und schlage das Zimmerangebot aus.

    In der Nähe finde ich das Hotel Gloria. Ruhmreich, wie der Name vermuten lässt, ist der Service dieses Etablissements, das vor allem russische und polnische Gäste beherbergt, auch nicht (mein Zimmer riecht überstark nach Duftspray, welches vermutlich das Rauchen meiner Vormieter übertünchen soll), aber hier gibt es einen Pool, Vollpension und ein Zimmer mit Balkon. Ich freue mich über diesen Komfort und genieße den „Italienischen Abend“, bei dem ein polyglotter Entertainer Hits von Adriano Celentano und anderen gekonnt zum Besten gibt. Irgendwie etwas billig, aber gerade richtig - die gute Laune springt über.
    Read more