Diana Löffler-Milz

Joined May 2019
  • Day13

    Berlin

    October 12 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Nun geht es von München zurück nach Berlin. Nach einer ruhigen Fahrt ist es endlich soweit. Zuhause 🏢😍
    Das erste was wir machten, war das zu benutzen, was man am meisten vermisst auf Reisen: unser Bett 🛏️
    Abends ging es noch zu einem lieb gewonnen Ritual. Maniküre
    Danach ging es für mich mit meiner Freundin Kathi zum Festival of Light. Hierbei werden verschiedene Sehenswürdigkeiten und Gebäuden bzw Plätze beleuchtet. Wir besuchten den Fernsehturm, liefen von dort aus zur Museumsinsel vorbei an der Nikolaikirche. Anschließend zum Brandenburger Tor und den Potsdamer Platz.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day12

    München

    October 11 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Arrivederci Italien, willkommen Deutschland.
    Es geht langsam in Richtung Heimat. Heute konnten wir noch einmal die wunderschöne Landschaft von Italien und Österreich genießen. Da wir uns in Südtirol in Italien befanden, gab es da kaum einen Unterschied zu erkennen. Über den Brenner sind wir gefahren und gegen Mittag waren wir in München.
    Nach einer kurzen Mittagspause, ging es mit den öffentlichen Verkehrsmittel Münchens in die Stadt.
    Da wir München schon kennen, sind wir ein bisschen bummeln gegangen. Die Peterskirche haben wir uns auch noch angeschaut. Innen steht die Kirche den Kirchen in Italien in nichts nach. Das neue Rathaus in München sah sehr prunkvoll ais und ich hielt es erst für die Peterskirche.
    Read more

  • Day4

    Kaiserwetter und Butterhirsche

    June 2 in Germany ⋅ ⛅ 25 °C

    Ja, auch am letzten Tag gibt es neues zu Erfahren.
    Nach dem Auszug aus dem Hotel sind wir noch ein bisschen bummeln gegangen in Lübbenau. Dort haben wir dann gehört, wie ein Kahnkäptn das Wetter als Kaiserwetter bezeichnet hat. Sonnig und angenehm warm.
    Nach dem Bummeln, wollten wir das Kaiserwetter noch ein bisschen in Café Venedig auskosten und Diana wollte einmal Plinsen essen. Also sind wir nochmal zurück nach Lehde.
    Dort konnten wir direkt am Wasser sitzen und die vorbei fahrenden Kähne beobachten und ein weiteres neues Wort aufschnappen: Butterhirsche = Kühe 🐮 Man lernt halt nie aus. Auch diese Gefährten haben den Schatten genossen.
    Nach einem köstlichen Mahl geht es jetzt wieder nach Hause.
    Read more

  • Day3

    Sonnenbrand in Klein Venedig

    June 1 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Theodor Fontane soll einmal gesagt haben, der spreewald sei wie Klein Venedig.
    Und wie erkundet man Venedig? Richtig! Mit einem Boot. Wir haben uns heute ein Paddelboot 🛶 ausgeliehen. Unser Ziel war der Hafen von Lübbenau. Aber ein Satz mit x - das war wohl nix. Wir haben uns verfahren. Unser neues Ziel war dann der Rückweg zum Bootsverleih. Dabei haben wir die Natur genossen, sind anderen Paddlern und Kähnen begegnet und wurden fast von einem Kahn umgefahren. Das war echt aufregend. Zum Glück hatten wir dank Mückenschutzspray ruhe vor selbigen. Leider hatten wir die Sonnencreme vergessen und die Quittung folgt sofort. Wir haben sonnenbrand.😒
    Unsere Stärkung haben wir themenbezogen im Café Venedig zu uns genommen. Es gab spreewald typische Gerichte.
    Am Abend haben wir noch ein Lampion/Märchenkahnfahrt gebucht. Hierbei haben wir fakten über Fontane und den Spreewald bekommen. Märchen, Sagen und Myten blieben leider aus.
    Read more

  • Day2

    Altstadt Lübbenau

    May 31 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute war das Wetter eher bedeckt. Ein paar kurze Sonnenstrahlen schafften es durch die Wolkendecke.
    Heute sind wir von lehde nach lübbenau in die Altstadt gewandert. Am Hafen ist ein großer touristen hotspot, da dort die Kahntouren beginnen. Ein bisschen abseits davon ist der historische Stadtkern. Dort findet man verteilt einzelne Blechskulpturen, die die Sagen und Mythen des Spreewaldes darstellen. Auch der Balance-Engel lusici ist ansehbar. In der eher schlichten kirche kann man mittags Orgel-Musik hören. Wir haben das leider verpasst. Wir haben schöne Möglichkeiten für die Rückkehr nach lehde gesehen. Die Spreewaldmolly ist eine bimmelbahn und dann noch die kahnlinie. Mit dieser wollten wir eigentlich zurück, aber leider hat das mit der Abfahrtzeit nicht gepasst. Also sind wir wieder zurück gewandert. Nach einer erfrischenden Dusche haben wir den Tag auf der Terrasse des Hotels ausklingen lassen.Read more

  • Day1

    Ankunft im Hotel Starick

    May 30 in Germany ⋅ ☀️ 18 °C

    Heute sind wir im Spreewald angekommen. Wir sind zu früh angekommen, konnten zum Glück aber trotzdem gleich unser Zimmer beziehen. Vor der Begutachtung gab es ein Begrüßungssekt in der Lobby.
    Wir haben ein Zimmer mit Wasserbett bekommen. Das Ausprobieren hat sehr viel Spaß gemacht 😜
    Das erste Erkunden des Spreewaldes haben wir zu Fuß erledigt und Anregungen für die nächsten Tage gesammelt.
    Regionale Köstlichkeiten wurden auch schon verkostet. 😋
    Read more

Never miss updates of Diana Löffler-Milz with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android