Satellite
  • Day4

    Notting Hill

    August 9, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 26 °C

    Letzter Tag unserer Reise. Der Weg führt uns nach Notting Hill. Wunderschön und ein bisschen kitschig. Total überrascht bin ich, als ich das Geburtshaus von Georg Orwell sehe. Und wieder ein Markt: Portobello and Golborne Market. Wir können uns gar nicht satt sehen, an den tollen Dingen, die angeboten werden: Antiquitäten, Jacken aus englischem Tweed, Hüte und tolle, supergünstige Ledertaschen. Da müssen Viki und ich zugreifen und kaufen je eine schicke Ledertasche (meine sogar mit persönlicher Prägung).
    Auf unserem Spaziergang entdecken wir auch den berühmten Park aus dem Film “Notting Hill“. Naja, wir sind ziemlich sicher, das er es ist.
    Dann gehts zu einem fantastischen Lokal: The Churchills Arms. Langsam machen wir uns auf den Weg nach Liverpool. Von dort geht der Shuttlebus nach Stansted. Gott sei Dank, habe ich viel Zeit für die Abreise eingeplant. Wir müssen noch unsere Oyster Card zurück geben und die Busstation suchen. Obwohl dafür viel Zeit drauf geht, ist das nichts im Vergleich was uns am Flughafen erwartet. Gefühlte kilometerlange Schlangen vor der Gepäckaufgabe und am Checkpoint. Mein Rucksack geht nicht durch und wird durchsucht, weil ein Feuerzeug drin ist (kostet uns nochmal 1/2 h). Dann ab zur Abreise Halle. Wieder warten, da unser Flug Verspätung hat. Mit ca. 1 h Verzögerung heben wir dann ab Richtung Wien und landen erschöpft um Mitternacht. Goodbye London, we will come back.
    Read more