A 31-day adventure by Henriette & Pierre
  • Day31

    Oslo - …

    September 24, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 16 °C

    … Heimat! Was sollen wir sagen.. wir sind wieder zu Hause! 😅
    Wir hatten ein super Frühstück und eine ruhig Nacht im Hotel. Nachdem wir ausgeschleckt und uns auf den Weg zu Knut gemacht haben, haben wir unsere weitere Reise geplant. Dabei haben wir festgestellt, dass das Wetter die nächsten Tage überall sehr schlecht werden soll. Es kam uns der Gedanke nach Hause zu fahren, erst waren wir davon nicht überzeugt, aber nach längerem überlegen, schien uns das die beste Möglichkeit zu sein. Ganz nach dem Motto: Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist! 😊
    Gesagt, getan. Unser Plan war es dann am Donnerstag noch bis nach Malmö zu fahren und dann am Freitag über die Brücken über Dänemark nach Hause zu fahren. Auf den ersten Kilometern unserer Fahrt, haben wir festgestellt, dass der Wind doch schon ziemlich stark ist. Also haben wir uns nach einer Alternative - Fähre - umgesehen. Wir konnten sogar noch eine von Göteborg nach Fredrikshavn für Donnerstag buchen. (Abfahrt 23:55 Uhr)
    Um uns die Zeit zu vertreiben und dem schlechten Wetter zu entweichen, waren wir nochmal bei Ikea! 😅
    Anschließend haben wir uns auf den Weg Richtung Fähre gemacht. Die Überfahrt verlief gut, es war nur sehr schaufelig, sodass wir so gut wie gar nicht schlafen konnten.
    In Dänemark angekommen, sind wir erstmal weiter Richtung Heimat gefahren, bis uns dann die Müdigkeit gepackt hat und wir eine Pause auf einem Rastplatz eingelegt haben.
    Danach ging es weiter Richtung Salzgitter. Knut hat echt super durchgehalten bis… kurz hinter Soltau..
    Im stockenden Verkehr hat er auf einmal geknirscht und geknackt und dann wollte er nicht mehr weiter fahren.. Pierre hat schnell reagiert und ist direkt auf den Standstreifen gefahren.
    Da wir auf der viel befahrenen Straße nicht auf Fehlersuche gehen wollten, haben wir direkt den ADAC angerufen. Es ging alles echt schnell und hatten zügig einen Ersatzwagen, wir konnten so gut wie alle Sachen umpacken. Es hieß nämlich, das Knut erst nächste Woche zu uns gebracht werden kann.
    Die restliche Heimfahrt war anstrengend, da überall Stau oder Straßensperrungen waren.
    Zu Hause angekommen, waren wir echt erleichtert, das alles so gut verlaufen ist.
    Nachdem wir etwas gegessen haben und kurz davor waren auf dem Sofa einzuschlafen, hat es auf einmal an der Tür geklingelt. Die große Überraschung: Knut ist schon da! Wir haben uns riesig gefreut. Nun können wir die nächsten Tage auf Fehlversuche gehen (hoffentlich sind es nur die Bremsen)!
    Im Nachhinein können wir sagen, dass wir alles richtig gemacht haben und sind dankbar, dass uns das erst in Deutschland passiert ist!
    Die Reise war ein tolles und unvergessliches Erlebnis. Für uns wird es auf jeden Fall nicht die letzte gewesen sein. Wir haben viel gelernt und wissen worauf wir beim nächsten mal mehr achten müssen - Planung ist alles!
    Nun kommen wir erstmal wieder zu Hause an und lassen die Reise Revue passieren!
    Read more

    Ich freue mich, das Ihr wieder gesund zu Hause 🏠 angekommen seid. Knut ist auch schon zu Hause und somit braucht ihr nicht mehr daran denken wan er kommt. Wenn ich Eure Berichte gelesen habe dann war ich auch in Norwegen, ganz herzliche Dank für die Grüße vom Nordkap. Es grüßt Euch Nani [Nani]

    9/25/21Reply

    Willkommen zu Hause! Danke, dass wir dabei sein durften ❤️. Es war eine tolle Reise! ❤️👋👋👋❤️ [Heidi]

    9/26/21Reply
     
  • Day29

    Geburtstag in Oslo

    September 22, 2021 in Norway ⋅ ☁️ 14 °C

    Wir haben heute einen wunderschönen Tag in Oslo verbracht, das Wetter war super ☀️
    Wir haben Knut außerhalb von Oslo geparkt und sind dann zu Fuß in die Stadt gelaufen. Dort haben wir uns erst einiges angesehen und sind anschließend ins Hotel eingecheckt, wo wir eine Nacht verbringen werden. Die Überraschung ist gelungen.
    Dann haben wir erstmal die Dusche genossen und haben uns anschließend nochmal auf den Weg in die Stadt gemacht um was zu essen.
    Wir sind bei einer Street Food Halle fündig geworden. Es war super lecker. Danach sind wir noch etwas durch Oslo spaziert und sind am Olympia Stadion vorbeigekommen.
    Nun sind wir wieder im Hotel und sind gespannt auf das Frühstück morgen früh.
    Danke an alle, die uns die Nacht im Hotel ermöglicht haben 🥰
    Read more

    Ein richtiges Bett🥰 Wunderbar! [Heidi]

    9/23/21Reply

    Sieht top aus👍 [Heidi]

    9/23/21Reply
     
  • Day28

    Kurz vor Oslo

    September 21, 2021 in Norway ⋅ ⛅ 9 °C

    Heute sind wir nur 1,5 Stunden weiter Richtung Oslo gefahren. Morgen geht’s dann in die Stadt.
    Henni hat heute noch was für die Uni gemacht und Pierre hat in der Zwischenzeit essen gekocht und ein paar kleine Sachen repariert.
    Das Wetter hat sich zum Glück gehalten und es hat nicht mehr geregnet.
    In der Nähe von unserem heutigen Schlafplatz sind heute Abend ein paar Paragleiter gestartet, das war cool mit anzusehen.
    Read more

    Hallo ihr Lieben 😀, Oslo ist auf jeden Fall eine Reise Wert 😉🍀👍. Schaut mal auf dem Holmenkollen vorbei. Imposante Anlage / Bauwerk natürlich aus Stahlträgern und eine tolle Aussicht über die Stadt 😉🍀👍☀️☀️😘 [Papa]

    9/22/21Reply
    Traveler

    Hallo, Happy Birthday Pierre und gratuliere Onkel von zwei ganz bezaubernden Zwillingen. Wir sind schockverliebt

    9/22/21Reply
    Traveler

    Danke für die tolle Nachricht! Herzlichen Glückwunsch 🥰

    9/22/21Reply
     
  • Day27

    Stabkirchen

    September 20, 2021 in Norway ⋅ ☁️ 7 °C

    Nachdem wir gestern Abend unsere weitere Reise besprochen haben, ist uns aufgefallen, dass wir schon sehr weit Richtung Süd-Osten gefahren sind und schon näher an Oslo als an Bergen (eigentlich geplantes nächstes Ziel) sind. Somit haben wir uns entschieden weiter Richtung Oslo zu fahren und nicht nochmal eine weitere Strecke Richtung Bergen.
    Heute Morgen haben wir dann nach einer regnerischen Nacht unser Zelt zusammengebaut (ein nasses Zelt ist immer wieder eine Freude 😄) Unsere Route verlief heute entlang vieler Stabkirchen, die wir uns alle angeschaut haben. Das war mal eine schöne Abwechslung, da wir immer wieder angehalten und uns die Beine vertreten haben.
    Einen schönen Schlafplatz haben wir heute auch wieder gefunden.
    Read more

    Sehr Eindrucksvoll! [Heidi]

    9/21/21Reply

    Sieht etwas gruselig aus…fast wie abgebrannt. [Heidi]

    9/21/21Reply
    Traveler

    Das ist auch angebranntes Holz

    9/21/21Reply
    2 more comments
     
  • Day26

    In den Wolken

    September 19, 2021 in Norway ⋅ ☁️ 6 °C

    Wir hatten einen entspannten Sonntag. Die Sonne hat geschienen. Henni hatte ein kurzes Meeting und danach haben wir uns auf den Weg Richtung Hemsdal gemacht.
    Die Fahrt war anstrengend, da wir teilweise durch Wolken gefahren sind und kaum etwas gesehen haben.
    Unser Schlafplatz ist auch eher eine Notlösung, unser eigentlicher lag in einem Nationalpark, wo die Straße gesperrt war. Natürlich hat uns das Navi das nicht angezeigt 😄
    Read more

    Homeoffice!🌈 [Heidi]

    9/20/21Reply
     
  • Day25

    Entspannter Tag

    September 18, 2021 in Norway ⋅ ⛅ 4 °C

    Wir sind heute an unserem Stellplatz geblieben.
    Viel haben wir heute nicht gemacht, bisschen aufgeräumt und Holz für ein Lagerfeuer gesammelt. Wir haben einfach mal die Natur genossen. Morgen geht es dann weiter.Read more

    Da habt ihr ordentlich was zusammengetragen! Ein entspannter Tag, das muss auch mal sein bei der vielen Fahrerei. [Heidi]

    9/19/21Reply

    Ein sehr schöner Platz!😍 [Heidi]

    9/19/21Reply
     
  • Day24

    Geiranger Fjord

    September 17, 2021 in Norway ⋅ ☁️ 11 °C

    Heute haben wir uns auf den Weg zum Geiranger Fjord gemacht. Auf dem Weg haben wir die erste Stabskirche entdeckt.
    Vorher hatten wir uns schon einen Schlafplatz ausgesucht, leider war er dann doch nicht so optimal für uns, da es sehr windig war.
    Also haben wir uns entschlossen erstmal zum Fjord zu fahren und auf dem Weg dorthin nach einem Platz Ausschau zu halten. Dies erwies sich sehr schwer, da überall Schilder aufgestellt waren, das Camping verboten ist. Unten am Fjord gab es auch nur Campingplätze.
    Die Aussicht war trotzdem wunderschön.
    Nach einer kurzen Pause haben wir uns entschlossen wieder zurück zu fahren und uns dort nach einem passenden Schlafplatz umzuschauen. Wir sind dann auch fündig geworden und sind sehr zufrieden.
    Wir werden dann morgen hier etwas wandern gehen, hier gibt es auch viel zu entdecken.
    Read more

  • Day23

    Trondheim

    September 16, 2021 in Norway ⋅ ☁️ 12 °C

    Heute war mal ein etwas anderer aber doch sehr schöner Tag!
    Wir waren in Trondheim und haben uns die Stadt angesehen. Uns hat es echt sehr gut gefallen, vor allem das Studentenviertel, wo keine Autos fahren durften.
    Unsere Füße sind jetzt aber platt! Wir sind ca 14 km gelaufen, da wir außerhalb der Stadt geparkt haben.
    Ein richtiges Essen haben wir uns heute auch gegönnt und diesmal auch nach unserem Geschmack 😋
    Zur Feier des Tages haben wir auch noch unseren ersten Elch gesehen!
    Heute Nacht stehen wir direkt an einem Fjord, vielleicht sehen wir ja morgen für noch Wale.
    Read more

    Das Essen reicht sicherlich für mehrere Tage 😅🍀👍🙋‍♂️☀️☀️😘 [Papa]

    9/16/21Reply

    Is ja mal ne Portion!🤭 [Heidi]

    9/16/21Reply

    Ohh dachte gerade das ist das Fell vom Elch …😅 [Heidi]

    9/16/21Reply

    Sehr schön 🥰 [Heidi]

    9/16/21Reply
     
  • Day22

    Frühjahrsputz..

    September 15, 2021 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

    .. zumindest hat es sich heute so angefühlt.
    Wir haben Wäsche gewaschen, getrocknet und Knut mal wieder richtig aufgeräumt - wurde auch mal Zeit 😅
    In der Nacht hatten wir es -1 Grad, wir waren aber dick eingepackt und haben davon nichts mitbekommen!
    Nach dem aufräumen haben wir uns auf den Weg Richtung Trondheim gemacht. Im Baumarkt haben wir uns einen neuen Gaskocher gekauft, da der alte leide undicht war und immer wieder Gas ausgetreten ist.. und Öl für Knut gab es auch 😄
    Morgen geht es für uns nach Trondheim. Wir stehen ca. 40 Minuten entfernt direkt am Wasser. Es ist zwar etwas laut (Züge, Flugzeuge, Autos…) aber für eine Nacht ist es ok. Wir sind verwöhnt von ruhigen Wäldern 🏔🌲
    Read more

    Dauereinsatz für Gaskocher! Ein Härtetest! Und mal wieder … sooo schöööön❤️🤗 [Heidi]

    9/16/21Reply

    Wo ist die Angel??? [Heidi]

    9/16/21Reply
     
  • Day21

    Tschüss Lofoten

    September 14, 2021 in Norway ⋅ ⛅ 3 °C

    Heute sind wir von den Lofoten (Moskenes) mit der Fähre zurück zum Festland (Bodø) gefahren. Die Überfahrt war sehr ruhig und schön. Da die Fähre schon um 7 Uhr ging, konnten wir noch ein bisschen die aufgehende Sonne beobachten.
    Nachdem wir etwas Probleme hatten, das Auto auf der Fähre zu öffnen und als letzte von der Fähre gefahren sind, sind wir weiter Richtung Süden gefahren. Auf unserer Route haben wir die Schneegrenze durchbrochen und sind nun auch schon wieder südlich vom Polarkreis.
    Wir stehen diese Nacht auf einem Campingplatz, um mal wieder richtig zu duschen. Morgen früh werden wir dann auch noch Wäsche waschen. Obwohl wir wieder südlicher sind, werden es heute Nacht um die 0 Grad. Mal schauen wie kalt es wirklich wird, wir sind guter Dinge 😅
    Read more

    Was für herrliche Bilder! Man wir ganz wehmütig 🥲😚 [Heidi]

    9/15/21Reply