Satellite
  • Day15

    Letzter glamouröser Tag in Hollywood

    October 24, 2019 in the United States ⋅ 🌙 26 °C

    Heute ging es zurück nach LA, genauer gesagt fuhren wir ein Stück weiter den Highway 1 südlich nach Hollywood. Der Weg dahin gestaltet sich mit Windböen von über 110km/h ein wenig schwieriger als erwartet. So kam es das ein oder andere Mal vor, dass wir in Mitten einer Sandverwehung standen. Da unser Camper eine große Angriffsfläche für den Wind bietet, entschieden wir uns nach einiger Zeit den Highway 1 zu verlassen und auf die Interstate zu wechseln.
    In LA checkten wir für unsere letzte Nacht im Camper im Hollywood RV Park ein, welcher auch schon Drehort für NCIS:LA war. Gleich danach machten wir uns auf den Weg zum Walk of Fame, um ein wenig Hollywood-Atmosphäre zu schnuppern. Wie wir feststellen mussten war der Walk of Fame zum Teil abgesperrt, da für die abendliche Premiere des Netflix-Films „The Irishman“ alles vorbereitet wurde. So entschieden wir uns für eine Hop-On/Hop-Off Bustour, um Hollywood, die Melrose Avenue und natürlich Beverly Hills zu erkunden. Bei 36Grad und prallem Sonnenschein holten wir uns so nochmal ordentlich Farbe für das herbstliche Deutschland ;-)
    Im Anschluss erkundeten wir den Hollywood Boulevard, das Dolby Theatre und die nicht abgesperrten Teile des Walk of Fame. Nach einer Stärkung im Hard Rock Café bekamen wir noch die Gelegenheit ein paar echte Stars zu sehen. So liefen Snoop Dog und Joe Pesci (Bösewicht aus den Kevinfilmen) zur Premiere von „The Irishmen“ über den roten Teppich.
    Zurück auf unserem Campingplatz hieß es Kofferpacken bevor wir hundemüde ins Bett fielen.
    Read more