Dolomiten... hier war ich noch nicht....
  • Day2

    Eis, Schnee und Sonne

    October 10, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 6 °C

    Unsere heutiger Wandertag🥾🥾 begann mit einem wunderbaren Frühstück. Frisch gestärkt ging’s los zur Bahn zur Seiser Alm. Birgit borgte sich Gerödl und ich mir ein paar Stöcke... hier im Hotel ist der Name noch Programm... alles was das Wanderherzle höher schlagen lässt, bekommt man hier noch gratis... Tourenvorschläge, Ausrüstung usw... was sonst noch fehlt kann man hier auch kaufen. Die Tal und Bergstation bietet eine Vielzahl von Läden für den ambitionierten Outdoorfreund. Zuerst ging’s sehr gemächlich über noch grüne Wiesen bergan. Irgendwann wird’s immer weißer. Eine Gruppe Wanderer dreht um da sie nicht gerüstet sind für Eis und Schnee. Auch nicht schlecht denken wir, ziehen die Spikes über die Schuhe und laufen fast alleine und ohne Massen die Scharte im Zickzack hinauf. Am höchsten Punkt für heute machen wir ein Päusle mit Photos und steigen nun bergab zur ersten Rast. Schon von weitem leuchtet das rote Dächle und innen ist es auch ganz hübsch. Dann wird’s steil.., das Wegle ist gesichert mit Seilen und gibt immer wieder tolle Blicke auf das Panorama. Im Sonnenschein von Regen und Wolken verschont genießen wir den unglaublich schönen Tag. Ankunft in St. Cyprius - hier trinken wir das erste Zirlschorli zu Preisen wir in der Apotheke und warten auf den Bus. Das ist jetzt der gefährlichste Part. Der Kerl fährt wie ein Henker und beheizt den Bus mit maximal Temperatur. Ein kleiner Fußmarsch zum Hotel und schon beruhigt sich der Magen wieder. Ein Apero, 5 Gänge und dazu ein Wein... es reicht dann auch. Dolomiten... ich komm wieder! IrgendwannRead more

  • Day1

    Seiser Alm...

    October 9, 2020 in Italy ⋅ ☁️ 14 °C

    Birgit versorgte mich in der letzten Woche mit ganz tollen Berichten in ihrem Status... wirklich überreden musste man mich nicht denn jeder der mich kennt, weiß um meine ungetrübte Begeisterungsfähigkeit... Freitag Kurzarbeit, Rucksäckle packen und schwups saß ich um 4:30 Uhr Morgens!!! Im Auto und war auf dem Weg in die Dolomiten... hier war ich tatsächlich noch nicht. 🙄...

    Ankunft in Seis am Schlern mit Ziel Wanderhotel Europa... heißt jetzt anders aber das ist Wurscht... Birgit wartete schon im strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse. Mei... ist das hier nett und ein wirklich ganz schöner Platz... große Zimmer, sehr gute Küche, Wellness und ... die Berge direkt vor den Augen...Schnell in die Wanderklamotten, zur Bahn und schwups waren wir auf 1800 hm. Kleine Wanderung auf der Seiser Alm, eine nette Einkehr und ich wusste, mal wieder alles richtig gemacht. Vorm essen noch in euer Sauna und in den hübschen Pool, 5 phantastische Gänge mit Wein und dann bin ich auch schon ins Bettchen gefallen...

    Das Hotel eignet sich hervorragend auch um alleine zu reisen. Hier sitzt man nicht am Katzentisch oder im Nebenraum sondern wird so platziert, dass man nicht lange alleine bleibt. Tagsüber gibts geführte Wanderungen mit dem Bergführer und wer wie Birgit und ich gerne länger und höher hinaus will bekommt ne tip Top Routenplanung vom überaus charmanten Hotelbesitzer.
    Read more