Satellite
  • Day625

    Parque Arqueológico Tipón

    September 9, 2019 in Peru ⋅ ⛅ 16 °C

    Tipón war die ehemalige Sommer Residence des Inkas. Durch die gekomnte Bewässerung der Anlage hatte er immer eine grüne Oase. Ebenso hört man die ganze Zeit das Wasser rauschen und kann sich es richtig vorstellen wie er seine Runden über sein Anwesen gedreht hat.
    Der Vollstandigkeitshalber: Heutzutage werden im Volksmund alle Inka genannt. Was so nicht ganz richtig ist. Den der Inka war der König und ein Halbgott. Nur er heißt Inka. Diesen Stand konnte man auch nicht erwerben, sondern es ist ein Geburtsrecht. Es gab je nach Region verschiedene Stämme mit eigenen Namen und Sprachen. Die nach der Unterwerfung dem Inka treue schwuren. Durch die beneidenswerte Philosophie der Inka Religion wurden die meisten Eroberungen nicht durch Gewalt, sondern durch Kompromisse und Akzeptanz des anderen Kulturen erreicht. Durch das MITEINANDER war dieses Reich so groß und langlebig.
    Ps.: das eine Video ist etwas hektisch ich habe es sehr beschleunigen müssen um die realen 12 Minuten in eine rein zu bekommen da ich nicht über 1 Minute kann zu hochladen. Aber es ist einfach beeindruckend wie lange dieser Kanal ist. 😂
    Read more