Satellite
  • Day10

    Felssturz

    April 14, 2018 in Cape Verde ⋅ ☀️ 31 °C

    Morgens um vier krähte der Hahn🐓 !Wir hätten ihm sagen sollen, dass wir erst um fünf Uhr aufstehen müssen 🙈.
    Pünktlich um 06:00 Uhr stand der „aluguer“ bereit und wir stiegen zusammen mit Angélique, einer Französin, welche auch in unserer Pension übernachtet hatte, ein. Wie üblich sammelte der Fahrer im ganzen Dorf die Leute ein, bis der letzte Zentimeter ausgenutzt war. Es stiegen Männer, Kinder, Frauen mit Babys und dem halben Hausrat ein. Die Taschen, Säcke und Kübel etc. wurden in jede freie Ritze geschoben und als alles voll war, den Mitfahrern auf die Knie gelegt 🙃. Die Fahrt führte auf der kurvenreichen Pflastersteinstrasse hoch hinauf in die Bergdörfer während die Sonne über dem Meer aufging 🌅.
    Auf einmal machte sich Unruhe breit im Bus und wir erfuhren, dass ein Felssturz die Strasse blockierte😳. Doch der Bagger sei schon unterwegs und räume die Strasse frei. Es könne sein, dass wir eine halbe Stunde warten müssen 😬. Ausgerechnet dort wo fast täglich mannshohe Felsblöcke herunterfallen! Wir stellten uns in die Warteschlange und schauten dem Bagger zu wie er behende vor- und zurückmanövrierte und einen Block um den anderen wegschaufelte. Als die Strasse wieder passierbar war, stiegen wir ein, zogen die Köpfe ein und hofften, dass wir so rasch wie möglich aus der Gefahrenzone herauskamen😮.
    In Ponta Verde tippten wir dem Fahrer auf die Schulter, er solle uns hier rauslassen. Wir wollten die restlichen 17 km bis Saō Filipe zu Fuss gehen. Zu dritt wanderten wir mit Blick aufs Meer und die Nachbarinsel Brava durch kleine Dörfer mit farbigen Häusern unserem Ziel entgegen. Es war gut, dass wir so früh gestartet sind, denn die Sonne schien bei unserer Ankunft bereits erbarmungslos auf unsere Nacken😛🔥...
    Nach einer Stärkung verabschiedeten wir uns von Angélique und verbrachten den Nachmittag mit Kleider waschen, schwimmen und faulenzen 🏊‍♂️
    Read more

    Margrit Süss

    Diese Strasse erinnert mich an Ladhak „am richtigen Moment am richtigen Ort“

    4/14/18Reply
    Margrit Süss

    Super Kontrast von verschiedenen Landschaften, Farben und Stimmungen...

    4/14/18Reply