Satellite
  • Day14

    Lettland, Litauen und Polen

    June 28, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 20 °C

    Unsere Reise neigt sich langsam dem Ende zu. Zum Schluss gibt es nochmal komprimiert 3 Länder.

    Von Lettland bzw. Riga sind wir gut erholt Richtung Litauen gestartet. Eine Fahrt durch eine wunderschöne Landschaft mit ausgiebigen Wiesen und Feldern, unzähligen Storchennestern und sanften Hügeln.

    Das erste Highlight des Tages war dann der Hill of Crosses in Litauen . Naja, es ist eher ein ca. 10 Meter höher Hügel 🤗 aber dieser katholisch geprägte Ort ist schon hübsch anzuschauen. Unzählige Kreuze jegliche Art, Größe und Alter sind hier vorhanden beliebig auf und um den "Berg" aufgestellt. Jeder kann sich dort ein oder sein Kreuz aufstellen. Verbunden mit einem unausgesprochenen Wunsch welcher dann insgeheim in Erfüllung gehen sollte 😏. Gerne wird dieser Ort auch von Wallfahrern besucht ➕

    Die Fahrt ging weiter über die polnische Grenze und wir entdeckten daß unsere geplante Route durch die Region Masuren direkt an der Wolfsschanze vorbei führte. Also war es ein Besuch dieser selbstverständlich.

    Die Wolfsschanze ist ein seltsamer Ort..... Zum eine surreal weil riesige, detonierte Betonklötze mitten im Wald liegen und einem spannende Anblicke bieten und zum anderen, das ist für mich der wichtigere Part, die historische Bedeutung der Wolfsschanze. Dieser Ort zeigt den Wahnsinn der NS Zeit in beeindruckender Weise und macht nachdenklich und traurig. 😖 Aber auch dieser Ort wird touristisch vermarktet und schafft für eine gewisse Anzahl von Personen Arbeit.

    Schlussendlich haben wir in der Nähe von Olsztyn ein traumhaften Campground gefunden. Umgeben von Wald und direkt an einem Fluß gelegen, ein perfekter Ort um sich von den 650 km Fahrt zu erholen. 🤗

    Auch den folgenden Sponsoren möchten wir herzlichst für ihre Spenden danken:

    #bäckereigronowski
    #freundimmobilien
    #jlink
    Read more