Joined July 2019 Message
  • Day22

    Amed

    July 18, 2019 in Indonesia ⋅ ☁️ 28 °C

    Heute war wieder Pool-Tag. Noch vor dem Frühstück ging es für die Kinder in den Pool. Danach haben wir uns auf den Weg gemacht, um zu frühstücken. In diesem Cottage ist das Frühstück nicht inklusive. Wir hatten ein nettes Café gefunden, wo man auch selbstgemachtes Eis essen kann. Dort haben wir auch zwei Weltenbummler aus Aachen getroffen, die uns ihr Cottage wärmstens ans Herz legten. Also haben wir beschlossen dort noch zwei Nächte zu bleiben. Danach lagen wir nur am Pool und haben relaxt. Hier ist es wieder so heiß, dass man sich am besten gar nicht bewegt. Abends ging es noch in ein Restaurant um den Sonnenuntergang mit Blick auf den Agung zu betrachten.Read more

    Geile Scheisse! (Roman)

    7/19/19Reply
     
  • Day22

    Essen 2

    July 18, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Wir schlemmen uns hier durch die indonesische Küche. Fast jeden Abend sind wir im Restaurant. Für 10 bis 20 Euro werden alle immer satt. Aber wir essen auch gerne an Straßenständen wo man Köstlichkeiten für Centbeträge bekommt.Read more

  • Day21

    Tschüß Lombok-Welcome in Bali

    July 17, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute sind wir nach einem super Frühstück wieder nach Bangsal gestartet, um die Fähre bzw. das Speedboot nach Bali zu nehmen. Der Rinjani hatte sich leider nicht mehr gezeigt. Es ist schon Abenteuer überhaupt ein Ticket zu kaufen. Aber nach einigem Hin und Her hatte es geklappt. Während des Wartens wurde Arthur auch von einem Armbandverkäufer wiedererkannt, der sich total freute.
    Sie Schifffahrt nach Bali war dafür nicht so erfreulich. Die Fische wurden nicht gefüttert, aber wir waren kurz davor. Nadine, Oona und Till waren jedenfalls froh wieder Land unter ihren Füßen zu spüren. Gott sei Dank dauerte der Trip auch nur 1Stunde. Jetzt haben wir noch 2 1/2 Wochen um Bali zu erkunden.
    Das letzte Bild zeigt den Gunung Agung auf Bali.
    Read more

  • Day20

    Resort Rinjani Mountain Garden

    July 16, 2019 in Indonesia ⋅ ☁️ 25 °C

    Heute einfach mal nichts machen. Wir sind von Sembalun wieder Richtung Senaru gefahren. Dort haben wir ein sehr schöne Unterkunft mit vielen Tieren. Es ist wirklich wunderschöner Ort.

    Reisanbau?

    7/17/19Reply
    Nadine Felski

    Ja

    7/17/19Reply
     
  • Day19

    Sembalun Bumbung

    July 15, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute ging es von Senaru nach Sembalun Bumbung. Die Fahrt dort hin war sehr steil. Aber der Ausblick von oben grandios. Die Gegend ist bekannt durch ihre Erdbeerfelder und unser kleiner Ausflug dort hin sehr lustig. Die Einheimischen sehen nicht so oft weiße Touristen und so wollten viele ein Foto mit uns machen. Oder Arthur anfassen. Vielleicht bringt es ja Glück.
    Leider gibt es hier aber auch viel Müll, der einfach in die Flussbecken geworfen wird.
    Read more

    Till anfassen bringt auch Glück 😜 (Roman)

    7/15/19Reply
     
  • Day18

    Wasserfälle Sendang Gile und Tiu Kelep

    July 14, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 25 °C

    Nachdem wir uns etwas gestärkt hatten, wagten wir die Wanderung zu den zwei Wasserfällen. Diesmal ohne Guide. Der Weg zum 1. Wasserfall ging viele Treppen runter. Es ist immer wieder beeindruckend wieviel Wasser da hinunter stürmt.
    Zum zweiten Wasserfall mussten wir erstmal wieder an den Affen vorbei. Leider mussten wir als Zoll unsere leckeren Pisang Goreng abgeben. Der Weg dorthin führte inmitten durch den Urwald. Auch hier sah man noch die Auswirkungen des Erdbebens. Der 2. Wasserfall war noch größer. Das Wasser herrlich kalt und klar.
    Read more

  • Day18

    Tschüß Gili Meno-Hallo Lombok

    July 14, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 22 °C

    Die letzten drei Tage haben wir ohne Internet verbracht und so hatten wir viel Zeit um einfach mal nichts zu machen. Naja nichts ist es eigentlich auch nicht. Wir haben viel miteinander gespielt, vor allem UNO, haben gelesen, geschlafen, die Seele baumeln lassen. Heute morgen mussten wir bereits um 6Uhr aufstehen, um die Fähre nach Bangsal, also zurück aufs Festland, zu nehmen. Dafür wurden wir aber mit einem sehr schönen Sonnenaufgang belohnt.
    Jetzt sind wir in Senaru, haben bereits eine Unterkunft gefunden. Die Fahrt hier her war sehr lang. Auch war vieles noch nicht aufgebaut, was letztes Jahr durch das schwere Erdbeben zerstört wurde.
    Wir wollen hier uns die Wasserfälle anschauen. Obwohl Till wahrscheinlich schon überlegt, ob er nicht doch auf den Rinjani geht.
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android