Satellite
  • Day18

    Auf zur Osa-Halbinsel

    March 22 in Costa Rica ⋅ ⛅ 25 °C

    Unsere vorletzte Station liegt im westlichen Teil der Osa-Halbinsel - der Nationalpark Corcovado. Er wurde im Jahr 1975 zum Nationalpark erklärt und umfaßt eine Landfläche von ca. 55.000 qkm.
    Die Artenvielfalt dieses hauptsächlich von dichtem Tieflandregenwald bewachsenen Gebietes ist überwältigend und an kaum einem anderen Ort der Welt in dieser Intensität anzutreffen. Mit sehr viel Glück kann man u.a. Tapire entdecken.

    Zunächst fahren wir nach Sierpe, dort stellen wir das Auto auf einem bewachten Parkplatz ab. Danach kommt man nur noch mit dem Boot weiter. Nach einer Stunde Fahrt entlang des Sierpe Flusses gelangen wir zur Drake Bay. Dort ist unser Hotel und wir sollten um die Mittagszeit ankommen. Morgen machen wir eine geführte Tour (ohne Führer und Anmeldung wird man nicht in den Park gelassen) zur Rangerstation Sirena im Corcovado.
    Read more