Currently traveling

halbrund um die Ostsee

October - November 2019
Currently traveling
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day9

    über Litauen und Memel nach Warschau

    October 13 in Lithuania ⋅ ☁️ 12 °C

    Eine lange Fahrt von Riga über Litauen nach Warschau, knapp 700km
    Am frühen Nachmittag erreichen wir unser Hostel nach intensiver Parkplatzsuche. Viele Fußballfans bevölkern wegen des heutigen Länderspiels (Polen gegen Mazedonien) die Straßen. In den Straßen vor der Altstadt finden sich Musiker und Künstler alle Art. Die Stadt ist voller Menschen.
    Wir durchstreifen alle Gassen der Altstadt und der neuen Stadt. In einem kleinem, abseits gelegen Lokal genießen wir polnische Spezialitäten (Teigtaschen, Piroggi...), alles sehr lecker
    Read more

  • Day8

    Riga

    October 12 in Latvia ⋅ ⛅ 11 °C

    Nach 300km über eine Bundesstraße mit wenig Verkehr erreichen wir nach 4 Stunden Riga. Unser Hostel ist im 4. Dick mitten in der Altstadt. Mittagessen nennen wir in einer urig eingerichteten Gastwirtschaft ein. Wir schlendern durch die Straßen und nach wenigen Stunden haben wir dir Altstadt von Riga erkundet. Viele Gebäude könnten einer Auffrischung vertragen. Die Atmosphäre wechselt von gemütlich und ursprünglich bis zu touristisch.Read more

  • Day7

    Tallinn

    October 11 in Estonia ⋅ ⛅ 11 °C

    Mir der Fähre erreichen wir gegen Mittag Tallinn. Unser Hostel liegt in einer Fußgängerzone, die Parkplatzsuche gestaltet sich schwierig. Zu Fuß erkunden wir die Altstadt. Ohne große Ausschilderung, eher auf gut Glück findet man nette Cafés und Restaurants.

  • Day5

    finnische Schärenlandschaft

    October 9 in Finland ⋅ ⛅ 0 °C

    Früh morgens Ankunft in Finnland. Nach einem Kaffee in der Markthalle machen wir uns auf den Weg in die finnischen Schären. Gemütlich arbeiten wie uns von Insel über Brücken und Fähren Verlagsgruppe bis Houtskari, dann heißt es wieder umkehren. In Pagras schauen wir uns eine Ansammlung von alten Häusern und einen großen Steinbruch an, ansonsten wirkt der Ort wie ausgestorben.Read more

  • Day4

    Stockholm zu Fuss

    October 8 in Sweden ⋅ ⛅ 4 °C

    Nach einem halbstündigen Marsch durch die Altstadt Gamla Stan erreichen wie den Aschermittwoch einer free walking tour. Melanie aus Deutschland erzählt interessant und viel von dem ehemaligen Weltreich Schweden und den Wikingern. Wir durchqueren die schmallste Gasse, mit ca.90cm, laufen vorbei am vielleicht größten Palast mit 600 bis 1000 Zimmern ( je nachdem wie man ein Zimmer definiert) und am Vierkern Denkmälern vorbei.
    Mit dem Auto fahren wir in das hoch gelegene Viertel Södermalm wo man auf Hipster Regen kann. Von einigen Aussichtspunkten hat man einen herrlichen Blick auf den See, die Altstadt und Umgebung Stockholms. In diesem Viertel findet man viele Designläden und Galerien. Hier soll es in dem Café Petrus auch die besten Zimtschnecken geben. Dass sie sehr lecker schmecken, können wir bestätigen.
    Momentan werden die Nobelpreisträger verkündigt, daher ist es uns möglich das Museum bzw. die schwedische Akademie zu besuchen (nur zu diesem Zeitpunkt geöffnet).
    Gegen 19 Uhr fahren wir auf die Fähre, die uns heute Nacht nach Turku in Finnland bringen soll. Es wird zu einen erschwinglichen Preis ein Menü mit Getränken angeboten (23 Euro). Auch ein zollfreier Einkauf ist möglich. Wir genießen noch kurz das Unterhaltungsprogramm, dann geht es ins Bett.
    Read more

  • Day3

    Stockholm

    October 7 in Sweden ⋅ ⛅ 3 °C

    Ein Blick aus dem Bullauge verheißt gutes Wetter, blauer Himmel. Unser Versuch eine Schärenfahrt zu machen, scheitert leider am Wochentag, die Saison ist fast zu ende und Fahrten finden nur am Wochenende statt. Als Alternative wählen wir einen hop in, hop off Bus, der uns u.a. am Abba und Vasa Museum, Tivoli, am königlichen Schloss und vielen mehr vorbei fährt. Auch in Stockholm finden wir für das Mittagessen eine Markthalle und essen u.a. eine Fischsuppe. Zu Fuß durchstreifen wir anschließend weiter die Gassen der Altstadt. Kurz setzt leichter Nieselregen ein und ein Regenbogen in einer nie gesehen Intensität scheint in das Wasser zwischen den Inseln Stockholms einzutauchen. Stockholm liegt auf 14 Inseln.
    Heute gehen wir früh in ein kleines Restaurant zum Abendessen und wählen Schweinebacken mir Preiselbeeren und Köttbulär aus, beides schmeckt sehr lecker.
    Unser Schiff bietet in seinem Restaurant/ Bar mit Lampen beheizte Sitzmöglichkeiten an, mit einem wunderschönen Blick auf die Altstadt. Wir genießen die entspannte Atmosphäre und spielen einige Runden......
    Read more

  • Day2

    auf dem Weg nach Stockholm

    October 6 in Sweden ⋅ ☁️ 4 °C

    Große Weiten rechts und links der Autobahn, dazwischen stehen selten Häuser in Schwedenrot gestrichen. Nach ca. 600 km ab Kopenhagen erreichen wir mit Tempo 110km/h gegen Abend Stockholm in finsterer Nachtstimmung. Nach einigem Suchen finden wir unser minimalistisches Zimmer auf einem Schiff. Zu Fuß begeben wir uns vorbei an vielen Baustellen nach Gamla Stan, Stockholms berühmter Altstadt. Die Restaurants sind klein, meist gut besetzt und die Küche ab 21 Uhr geschlossen. Mit Mühe finden wir noch etwas zu essen. Die kleinen Gassen ohne Autoverkehr wirken wie ausgestorben.Read more